Microsoft Surface Laptop mit 12,5-Zoll-Display startet ab 699 Dollar

Von Roland Quandt am 24.09.2020 17:03 Uhr
WINFUTURE.DE EXKLUSIV 1 Kommentare
Microsofts nächstes Surface Laptop wird tatsächlich deutlich günstiger zu haben sein als die bisher erschienenen Modelle. Laut uns aus den USA vorliegenden Preisen startet das neue 12,5-Zoll-Modell offenbar hunderte Euro billiger in den Markt.

Das Microsoft Surface Laptop mit 12,5-Zoll-Display wird derzeit parallel zum neuen Surface Pro X mit aktualisiertem Microsoft SQ2 ARM-Prozessor entwickelt. Es basiert, anders als das neue ARM-Tablet, auf einem Intel Core i5-Prozessor, der in den günstigsten Varianten wohl mit acht Gigabyte Arbeitsspeicher kombiniert wird.

Das günstigste Surface Laptop 3 startete für 1100 Dollar

In den USA sind jetzt erste Händlereinträge zu dem neuen Gerät zu finden, das diesen zufolge bereits mit einem Einstiegspreis von nur 699,99 Dollar in den US-Handel kommt. Hierzulande wird der Einstiegspreis wohl wieder etwas höher ausfallen, so dass vermutlich mit mindestens 750 oder knapp 800 Euro zu rechnen ist. Noch handelt es sich dabei aber natürlich um Spekulation.

In den USA wird das neue 12,5-Zoll-Notebook von Microsoft offenbar in weiteren Varianten zu haben sein, bei denen die Preise parallel zur Leistung oder Speicherkapazität steigen. Neben dem günstigsten Modell sind in jeweils 100-Dollar-Schritten teurere Versionen im Anmarsch, wobei die Preisskala dabei bis auf knapp 1200 Dollar steigt.

Folgende Preisstufen wird es beim Surface Laptop mit 12,5-Zoll-Display geben:

Die Vorstellung des neuen Surface Laptop mit 12,5-Zoll-Display wird gegen Ende Oktober erwartet.
1 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Microsoft Surface WinFuture Exklusiv Microsoft Corporation
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies