WhatsApp: Funktion zum automatischen Löschen von Medien geplant

Von Tobias Rduch am 23.09.2020 07:46 Uhr
3 Kommentare
Die Entwickler des Messenger-Dienstes WhatsApp scheinen momentan an einer neuen Funktion, mit der versendete Nachrichten nach dem Ansehen automatisch gelöscht werden können, zu arbeiten. Das Feature ist in der aktuellen Beta-Version enthalten und könnte bald ausgerollt werden.

Schon vor einiger Zeit wurde bekannt, dass WhatsApp-Nutzer in Zukunft die Option, Nach­rich­ten mit einem Timer versehen zu können, haben sollen. Die Mitteilung wird beim Emp­fän­ger nach der festgelegten Zeit gelöscht. Wie WABetaInfo berichtet, soll diese Funktion auch für gesendete Medien-Dateien zum Einsatz kommen. Der Inhalt wird vom Smartphone entfernt, sobald der Nutzer den Chat verlässt. Einen Timer soll es hier jedoch nicht geben.

WhatsApp Selbstzerstörungsmodus

Feature wird derzeit noch entwickelt

Die Funktion wird "Expiring Media" genannt und wurde bereits in einen Build der geschlossenen Beta integriert. Derzeit befindet sich das Fea­tu­re allerdings noch in Entwicklung, sodass eine Verwendung aktuell noch nicht möglich ist.

Keine Hinweise im Chat-Verlauf

Das neue Feature soll in Zusammenhang mit Bildern, Videos und GIF-Dateien funktionieren. Nachdem die Nachrichten entfernt wurden, wird der Nutzer nicht hierüber benachrichtigt. Es gibt also nach dem Ansehen keine Hinweise mehr darauf, dass der Nutzer die jeweilige Nach­richt tatsächlich empfangen hat. Ob die ge­lösch­te Nachricht weiterhin in einer internen Log-Datei auftaucht, ist allerdings unklar.

Sofern die Tests erfolgreich verlaufen, könnte die "Expiring Media"-Funktion demnächst auch in eine finale Version der beliebten Chat-App eingebaut werden. Bisher haben die Entwickler allerdings noch keine offiziellen Informationen zu dem Thema bekanntgegeben.

Download WhatsApp für Android: APK-Version
Download WhatsApp Desktop: Windows-Client

Siehe auch:

3 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
WhatsApp Facebook
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies