Auf Biegen und Brechen: Das Surface Duo ist stabiler, als es aussieht

Von Nadine Juliana Dressler am 20.09.2020 09:19 Uhr
10 Kommentare
Microsofts neues Klapp-Smartphone, das Surface Duo, hat einen über­aus stabilen Mechanismus bekommen. Das geht aus dem unkonven­tionellen Test hervor, denn der YouTuber JerryRigEverything hatte vor der Kamera versucht, das Duo zu verbiegen.

Doch bei der Hardware-Stabilität hat Microsoft ganze Arbeit geleistet: JerryRig­Everything ist daran gescheitert, dem neuen Surface Duo ernsthaften Schaden zuzufügen. JerryRig­Everything ist übrigens dafür bekannt, seit Jahren alles vom iPhone bis hin zu den Surface-Tablets zu "quälen", um die Haltbarkeit und Stabilität der Geräte zu prüfen. Viele Smartphones ließen sich dabei sehr leicht, also ohne großen Kraftaufwand oder Hilfsmittel verbiegen. Doch das Surface Duo ist hart im Nehmen und zeigt sich in dem Video sehr stabil:



Man erkennt in dem Video dabei sehr gut, wie JerryRigEverything versucht, auch mit Hilfs­mitteln den Klappmechanismus zu zerstören und das Display zu zerkratzen. Doch das Duo steckt einiges weg, bevor man einen Schaden erkennen kann. Wenn es zusammengeklappt ist, ist es zudem nur mit großem Kraftaufwand verformbar. Nach dem Biegeversuch sieht man dann zwar eine leichte Verkrümmung, doch das Surface Duo selbst ist weiterhin funktionsfähig, geht auch ganz normal wieder an, als es aufgeklappt wird und zeigt auf den ersten Blick keine erkennbaren Schäden am Display.

Stabilität ist sehr gut

Das dürfte den Erstserien-Kunden sehr gefallen, denn das heißt, dass man wohl eher weniger Probleme mit der Hardware durch äußerliche Einflüsse bekommt. Auf der anderen Seite hatten die ersten Tests des Geräts nach dem Verkaufsstart in den USA viel Kritik für die Software verteilt. Die Android-Software mit ihren Anpassungen für das Doppel-Display ist demnach noch sehr verbuggt und schränkt so den Spaß mit dem rein konzeptionell gut durchdachten Gerät noch stark ein.

Auch iFixit hatte bereits Kritik am Surface Duo geäußert. Im iFixit-Test beweist sich die "Stabilität" des Smartphones vor allem durch viel Kleber, der beim Zusammen­bauen genutzt wurde. Dadurch lässt sich das Duo schlecht reparieren.

Microsoft Surface Duo

Technische Daten zum Surface Duo
Betriebssystem Android 10
Display 2x 5,6 Zoll AMOLED, 1800 x 1350 Pixel, Seitenverhältnis 4:3, 401 ppi
Prozessor Qualcomm Snapdragon 855
Arbeitsspeicher 6 GB RAM
Speicher 64 / 256 GB, keine Erweiterung möglich
Kamera 11 MP, f/2.0, 1.12um
Sicherheit Fingerabdruckleser
Verbindung 1x USB-C, Nano-SIM
Akku 3460 mAh
Eingabegerät Surface Pen

Mehr zum Surface Duo:
10 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Microsoft Surface
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies