O2 Smart Tracker: Telefonica stellt einen eigenen GPS-Tracker vor

Von Tobias Rduch am 16.09.2020 22:19 Uhr
2 Kommentare
Nachdem Vodafone vor knapp einem Monat einen neuen GPS-Tracker auf den Markt gebracht hat, möchte nun auch Telefonica ein ähnliches Gerät anbieten. Das unter dem Namen "O2 Smart Tracker" vorgestellte Produkt kann an einem Gegenstand angebracht werden und diesen verfolgen.

Um das Ortungs-Gerät verwenden zu können, wird die kostenlose Tracker-App des Mo­bil­funk-Anbieters benötigt. Die Anwendung kann auf Android- und iOS-Smartphones installiert werden. Eine Registrierung ist hingegen nicht erforderlich. Mit der App kann eine beliebige Anzahl an Geräten verwaltet werden. Der O2 Smart Tracker kann zum Beispiel an Wert­ge­gen­stän­den wie Taschen, Schlüsseln und Fahrrädern oder auch an Halsbändern von Haus­tie­ren befestigt werden. In der App wird dann die aktuelle Position des Trackers angezeigt.

o2 Smart Tracker
Der Mobilfunk-Anbieter Telefonica hat einen eigenen GPS-Tracker eingeführt

Laufzeit von bis zu zwei Wochen

Die Ortung erfolgt mit Hilfe von GPS, Bluetooth, Mobilfunk und WLAN. Das Gerät bringt eine be­reits fest installierte und aktivierte SIM-Karte mit sich, sodass die Daten über das mobile Netz von Telefonica übertragen werden können. Mit der Akkukapazität soll eine Laufzeit von bis zu zwei Wochen erreicht werden können. Der O2 Smart Tracker kann über ein im Lieferumfang enthaltenes Micro-USB-Kabel aufgeladen wer­den. Das Gerät ist etwa 40 Gramm schwer.

Gerät für knapp 70 Euro erhältlich

Der O2 Smart Tracker kann in den Shops sowie auf der offiziellen Webseite des Mobilfunk-Anbieters erworben werden. Dabei haben die Nutzer die Option, zwischen einer einmaligen Zahlung in Höhe von 72,12 Euro oder einem Vertrag zu wählen. Hierbei werden zunächst 12,12 Euro und anschließend 2,50 Euro pro Monat bei einer Laufzeit von zwei Jahren fällig. Alternativ kann der Kunde auch zwischen sechs, zwölf, 36 und 48 monatlichen Raten wählen.
2 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies