Bill Gates Sr. gestorben: Einfluss auf Microsoft & Stiftung gewürdigt

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] skrApy am 16.09. 11:38
"Vater hat ein langes und außerordentlich sinnerfülltes Leben geführt." - bei der Kohle verständlich ;)
[re:1] >>Daniel am 16.09. 12:01
+9 -1
@skrApy: Unpassend... Ich finde es einigermaßen beruhigend zu sehen, dass es solche Menschen gibt, die das große Ganze sehen und anstatt massig Geld anzuhäufen, Verantwortung verspüren es großzügig und nachhaltig darin anzulegen, das Leben aller Menschen zu verbessern.
[re:1] skrApy am 16.09. 12:14
@>>Daniel: andere mit dem Konto werden mit sicherheit auch ein AUßERORDENTLICH sinnerfülltes leben haben....mussten sich mit den WIRKLICHEN problemen des Lebens nie rumärgern...
[re:1] Eagle02 am 16.09. 12:37
+6 -2
@skrApy: naja ist ja nicht so das er sein leben lang im Goldenen Käfig gelebt hätte. Er hat immerhin, wie viele seines Alters, im 2ten Weltkrieg gekämpft und da würde ich schon sagen das er so ein wenig was erlebt hat. Vermutlich hat er schlimmeres gesehen und erlebt wie wir alle zusammen und dürfte wissen was leid und Entbehrung ist....
[re:1] skrApy am 16.09. 12:50
+ -8
@Eagle02: is mir ziemlich egal ;) er hatte das was 99% nie haben werden.
[re:2] Eagle02 am 16.09. 13:36
+2 -
@skrApy: stimmt. 3 Erfolgreiche Kinder, mehrere Enkel und Urenkel hat also irgendwas richtig gemacht. Liegt nicht alleine am Geld. War engagiert in vielen sozialen Bereichen was viele mit und ohne Geld nicht sind.
Hinweis: Engagement hat nix mit Geld zu tun geht auch ohne.
Auch Leute mit Geld können die wirklichen Probleme des Lebens kennen. Die haben nicht zwangsläufig was mit Geld zu tun. Klar muss er sich keine Gedanken um Essen, Trinken, Wohnung machen es gibt aber durchaus mehr im Leben was nichts mit Geld zu tun hat.
Aber Neid ist schon was tolles ;)
[re:3] skrApy am 16.09. 13:50
+2 -3
@Eagle02: klar bin ich neidisch :) mit Geld kann man sich doch alles kaufen was man will, auch Menschen ;) Einzig die Liebe kann man nicht kaufen...aber darum ging es auch nicht, typisch Deutsch das wieder jeder drauf antworten muss und wie ein Engel dastehen möchte aber in real auch kein Deut besser ist ;) Warum ? Weil alle Menschen gleich sind.
[re:4] Wolfi_by am 16.09. 13:54
+3 -1
@skrApy: Es steht dir frei Milliarden zu verdienen. Warum machst du das nicht und bist stattdessen neidisch? DAS ist typisch deutsch
[re:5] skrApy am 16.09. 14:24
+1 -2
@Wolfi_by: meinste der Vater von Bill Gates hatte selbst Millarden verdient ? (als Anwalt und Möbelverkäufer) Denke ich weniger :D
[re:6] Wolfi_by am 16.09. 16:47
+ -2
@skrApy: Ach... Du kennst seinen kontostand?
[re:7] skrApy am 16.09. 17:05
+ -1
@Wolfi_by: ja :)
[re:2] Joyrider am 16.09. 13:02
+3 -
@skrApy: Mal gut dass du weißt mit was für Problemen der Mann im Laufe seines Lebens (nicht) zu kämpfen hatte. Das allein auf finanzielle Möglichkeiten zu beschränken ist unfassbar kurzsichtig. // aber du schreibst ja weiter unten sogar selbst, dass es dich eigentlich gar nicht interessiert und dir dein eingeschränkter Blickwinkel ausreicht. > Von daher... vergiss es einfach.
[re:1] skrApy am 16.09. 13:04
+ -4
@Joyrider: was hat das eine mit dem anderen zu tun ?
[re:2] Joyrider am 16.09. 13:12
+1 -2
@skrApy: außer "alles" meinst du? Schau dir doch einfach nochmal die Kommentarkette hier an...
[re:3] Bananajoe311 am 16.09. 14:48
+2 -
@skrApy: Gut, dass die wirklichen Probleme des Lebens für jeden Menschen die gleichen sind...
Nur weil es ihm nicht an Geld gefehlt hat, muss das nicht bedeuten, dass er keine Probleme hatte. Aber so wie du schreibst, kennst du ja bestimmt das Leben von William Henry Gates im Detail. Auch sollte angemerkt werden, dass er und sein Sohn gerade durch ihr vieles Geld viele Dinge für viele Menschen zum besseren gewendet haben, von daher ist es noch unpassender als ohnehin schon, über den Menschen zu urteilen.
[re:1] skrApy am 16.09. 14:56
+ -4
@Bananajoe311: yip danke :)
[re:4] Torsten Zander am 16.09. 21:19
+ -
@skrApy: Du glaubst wohl, dass es dir ziemlich beschissen geht. Dann stell doch selbst was auf die Beine. Dafür muss man natürlich auch ein wenig was auf dem Kasten haben.
[re:1] skrApy am 17.09. 06:46
+ -
@Torsten Zander: nein mir geht es sehr gut, finanziell und gesundheitlich :)
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies