Next Level: SpaceX rüstet sich für 19 km hohen Testflug mit Marsrakete

Von John Woll am 14.09.2020 16:21 Uhr
7 Kommentare
Wie weit sind wir auf dem Weg zum Mars? Die aktuell wohl ehrgeizigsten Bemühungen Richtung roter Planet unternimmt SpaceX und hat jetzt das nächste Level erreicht. Nach kleinen 150-Meter-Hüpfern mit Prototypen steht jetzt ein Testflug mit 19 Kilometern Höhe an.

Jetzt ist Schluss mit kleinen Hüpfern, jetzt wird geflogen

Für interessierte Weltraum-Enthusiasten ist die Geschichte, die SpaceX im texanischen Boca Chica schreibt, voll mit spannenden Kapiteln. Zunächst musste SpaceX über mehrere Proto­typen hinweg spektakuläre Fehlversuche von Explosionen bis Implosionen hinnehmen. Dann gelang es, die Prototypen SN5 und SN6 - Testversionen der späteren Oberstufe der geplanten Marsrakete - über 150 Metern fliegen und wieder landen zu lassen. Nach diesem Erfolg traut man sich jetzt den nächsten Schritt zu: Ein Flug mit SN8, der bis in rund 19 Kilometer Höhe reicht.

SpaceX Starship SN5 & SN6
NASASpaceFlight fängt die erfolgreichen Prototypen SN5 und SN6 ein

"SN8 Starship mit Flügeln & Spitze sollte in etwa einer Woche fertig sein. Dann statisches Feuer, Überprüfung, statisches Feuer, Flug auf 18.300 m und zurück", so Firmenchef Elon Musk über Twitter am Samstag (12. September). Bei statischen Feuern handelt es sich um eine Routine-Überprüfung der Triebwerke, die am Boden stattfindet. Bisher hatte SpaceX an seinen Prototypen nur eines der sogenannten Raptor-Triebwerke angebracht, für den Flug von SN8 wird die Montage von drei dieser Antriebe erwartet. Ebenfalls eine Premiere beim kommenden Flug: Mit den Flügeln will SpaceX die Landung der Rakete auch aerodynamisch steuern.

SpaceX Starship

Der Mars rückt näher

Aktuell entwickelt SpaceX mit Starship den rund 50 Meter hohen oberen Teil seiner Mars­rakete, der bis zu 100 Menschen gleichzeitig Platz bieten soll und in der fertigen Version über 6 Raptor-Triebwerke verfügt. Für den Flug zum Mars muss das Unternehmen dann noch die Trägerrakete Superheavy entwickeln, für die Musk gewohnt sehr ehrgeizige Ziele angibt: Hier sollen Testflüge noch in diesem Jahr stattfinden. Man darf wie immer sehr gespannt sein, was die nächsten Wochen und Monate für das Vorhaben mitbringen.

SpaceX: Starship hebt erstmals ab und macht spektakulären "Hops"
videoplayer
7 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Elon Musk
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies