PlayStation 5: Lieferumfang der neuen Sony-Konsole durchgesickert

Von Tobias Rduch am 12.09.2020 14:48 Uhr
11 Kommentare
Nachdem Microsoft die zwei Next-Gen-Konsolen Xbox Series X und Xbox Series S vorgestellt hat, dürfte Sony demnächst auch offizielle Details zur kommenden PlayStation 5 veröffentlichen. Ein neuer Leak lässt jetzt auf den Lieferumfang der zwei verschiedenen Versionen schließen.

Die durchgesickerten Informationen wurden vom Twitter-Nutzer Daniel Ahmad geteilt. Da­raus geht hervor, dass die normalen Variante der Modellnummer CFI-1015A und die Digital-Edition der Modellnummer CFI-1015B zugeordnet ist. Beide Pakete besitzen allerdings fast den gleichen Lieferumfang und enthalten die Konsole sowie einen drahtlosen Controller.

Sony PlayStation 5: Gerüchte, Konzepte, Leaks

PlayStation 5 mit 825 Gigabyte Speicher

Natürlich sind neben der Basis auch ein Netz­ka­bel, ein USB-Kabel, ein HDMI-Kabel sowie die Bedienungsanleitung im Lieferumfang ent­hal­ten. Beide Konsolen-Varianten sollen mit einer 825 Gigabyte großen SSD ausgeliefert werden. Außerdem ist die Tech-Demo Astros's Playroom auf den Systemen vorinstalliert. Womöglich muss die Firmware der Konsole in einigen Fäl­len jedoch erst auf die neueste Version ak­tua­li­siert wer­den, bevor sich der Titel starten lässt.

Konsole womöglich ab 399 Euro erhältlich

Bislang wurde noch nicht offiziell bestätigt, mit welchem Preis die zukünftige Sony-Konsole zu Buche schlagen wird. Aktuelle Informationen deuten darauf hin, dass die Digital-Edition ab 399 Euro verkauft werden könnte. Für die normale Version mit optischem Laufwerk dürf­ten 499 Euro fällig werden. Damit soll die Next-Gen-Konsole mit der Xbox Series S und Xbox Series X mithalten können. Die Microsoft-Konsolen werden für 299 und 499 Euro angeboten.

Weitere Artikel zur Sony PlayStation 5:
11 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
PlayStation 5
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies