Disney+ bringt neuen "Mulan" noch 2020 ohne Zusatzkosten

Von Nadine Juliana Dressler am 02.09.2020 18:21 Uhr
24 Kommentare
Der Streamingdienst Disney+ startet in Kürze die Realverfilmung von "Mulan" als Premiere. Dabei kann man den Film nur gegen eine einmalige Gebühr sehen, er ist nicht Teil des Abos. Doch das soll sich schon bald ändern.

Ab dem 4. September kann man sich den von vielen Fans schon lang ersehnten Disney-Kinofilm "Mulan" nun online ansehen. Interessierte benötigen einen sogenannten VIP-Zugang, der einmalig bezahlt wird. Der Preis für den Kinospaß beläuft sich auf 21,99 Euro. Zusätzlich benötigt man ein Disney+-Abo. Diesen VIP-Zugang benötigt man aber nur für kurze Zeit: schon ab dem 4. Dezember wird der Kinofilm für alle Abonnenten freigeschaltet. Das berichtete zunächst das Online-Magazin Screenrant. Man hatte einen entsprechenden Hinweis in einer Werbung für den Kinofilmstart bei Instagram entdeckt, der dann gelöscht wurde. Mittlerweile informiert Disney+ aber auch auf der deutschen Webseite über den kostenlosen Zugriff auf Mulan.

Super Bowl 2020: Disney stimmt auf den Mulan-Realfilm ein
videoplayer
Da heißt es jetzt:

Was ist der VIP-Zugang? Ab 4. September kannst du dir "Mulan" mit dem VIP-Zugang ansehen, noch bevor er für alle Disney+-Abonnenten oder irgendwo anders verfügbar ist. Kunden von Disney+ können sich zum Preis von 21,99 Euro auf disneyplus.com sowie über die Disney+ App für ausgewählte Plattformen wie Apple und Google VIP-Zugang zu Mulan sichern. Der VIP-Zugang ist bis 2. November 2020, 23:59 Uhr PT verfügbar. Sobald du VIP-Zugang zu "Mulan" hast, kannst du dir den Film beliebig oft ansehen - und das auf jeder Plattform, auf der Disney+ verfügbar ist. Dein Zugang zu "Mulan" bleibt so lange bestehen, wie du ein aktives Disney+ Abo hast. Ab 4. Dezember 2020 steht "Mulan" auch allen anderen Disney+ Abonnenten ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung.

Neue Inhalte

Eigentlich war der internationale Kinostart für Ende März 2020 vorgesehen, wurde dann aber durch die Corona-Pandemie gestrichen. Das der Film jetzt nur so kurz als "Kauf-Option" angeboten wird, ist eine überraschend positive Wendung. Vielleicht will Disney+ aber auch besonders zum Weihnachtsgeschäft noch einmal einen größeren Anreiz für Neu-Abonnenten haben. Beim Thema neue Inhalte ist Disney+ derzeit zudem dabei, neue deutsche Filme zur Verfügung zu stellen. Darunter sind Spielfilme wie "Hui Buh, das Schlossgespenst" und "Ostwind" Teil 1 und 2.

Disney+ Abo im Jahrespaket günstiger
  • Über 1000 Filme und Serien - für unterwegs auch zum Download
  • Auf bis zu vier Geräten gleichzeitig schauen
  • Keine Werbung, keine zusätzlichen Kosten
  • Danach nur 69,99 Euro für ein Jahr oder 6,99 Euro pro Monat

24 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Disney+
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies