Google Pixel 4a 5G: Günstiges Android 11-Smartphone im Detail (Upd.)

Von Roland Quandt am 24.09.2020 10:56 Uhr
WINFUTURE.DE EXKLUSIV 11 Kommentare
Neben dem neuen Pixel 5 stellt Google in Kürze wie angekündigt auch das neue Pixel 4a 5G vor. Wir haben jetzt sämtliche technische Daten des neuen Mittelklasse-Smartphones vorliegen. Für die Kunden wird es eine schwere Entscheidung, welches Google-Phone sie wählen.

Update 11:00 Uhr: Dank eines unvorsichtigen Händlers aus Großbritannien liegen inzwischen auch einige offizielle Bilder des neuen Google Pixel 4a 5G vor.

Das Google Pixel 4a 5G ist der große Bruder des vor einiger Zeit gestarteten Pixel 4a und ist mit dem Pixel 5 eng verwandt, wie ein Blick in die untenstehende Tabelle mit den genauen technischen Daten zeigt. Es gibt diverse Übereinstimmungen, die unter anderem die hier verwendete Hardware-Plattform betreffen. Die Kameras sind sogar vollkommen identisch.

Google Pixel 4a 5G
Das Pixel 4a 5G steckt in einem...


Google Pixel 4a 5G
...komplett aus Kunststoff gefertigten Gehäuse

Größerer Bildschirm, aber keine Premium-Features

Das Pixel 4a 5G besitzt mit 6,2 Zoll Diagonale ein größeres Display, bietet aber mit 2340 x 1080 Pixeln die gleiche Auflösung. Auch hier ist die Frontkamera hinter einem kleinen Loch im Display untergebracht, es handelt sich jedoch um ein OLED-Panel aus Glas, das "nur" mit einer maximalen Bildwiederholrate von 60 Hertz arbeitet. HDR-Support wird allerdings ebenso geboten. Der Fingerabdruckleser sitzt ebenfalls auf der Rückseite des Geräts.

Leistungsstarke 12-Megapixel-Kamera mit OIS

Anders als beim Pixel 5, wo das Display mit Kunststoff-Substrat einen sehr schmalen unteren Displayrand ermöglicht, gibt es hier ein vergleichsweise breites "Kinn". Hinzu kommt, dass das Panel nicht wie beim teureren Modell mit einer Abdeckung aus Gorilla Glass 6 daherkommt, sondern mit dem günstigeren, etwas weniger widerstandsfähigen Gorilla Glass 3 vor Schlägen und Kratzern geschützt werden soll.

Google Pixel 4a 5G

Snapdragon 765G als Basis - wie beim Pixel 5

Bei der Plattform gibt es keine Unterschiede: Auch das Pixel 4a 5G besitzt einen Qualcomm Snapdragon 765G, der im 8-Nanometer-Maßstab gefertigt wird und mit seinen acht Kernen Taktraten von bis zu 2,4 Gigahertz erreicht wird. Auch der Google-Sicherheitschip Titan M ist ebenfalls im Einsatz. Beim Arbeitsspeicher muss das Pixel 4a 5G allerdings mit "nur" sechs Gigabyte auskommen, während der interne Flash-Speicher mit 128 GB gleich groß ausfällt.

Die Kameras sind wie erwähnt vollkommen identisch. Auch das Pixel 4a 5G bietet somit einen Sony IMX355-Sensor mit 1,4 Mikrometern Pixelkantenlänge. Der CMOS löst mit 12,2 Megapixeln auf und besitzt einen Dual-Pixel Phase-Detection-Autofokus und eine f/1.7-Blende. Das Sichtfeld ist 77 Grad groß und es gibt wie beim Pixel 5 auch im günstigeren Pixel 4a 5G einen optischen Bildstabilisator in Hardware.

Hinzu kommen auch hier wieder eine 16-Megapixel-Kamera mit f/2.2-Blende und 107 Grad breitem Sichtfeld. Auch die Frontkameras sind identisch: in dem Display-Loch tut ein 8-Megapixel-Sensor mit f/2.0-Blende und 83 Grad breitem Sichtfeld ohne Autofokus seinen Dienst, dessen Sensorpixel eine Kantenlänge von 1,12 Mikrometern aufweisen.

Kleinerer Akku und Polycarbonat-Gehäuse

Beim Akku gibt es einen weiteren Unterschied: Das Pixel 4a 5G hat einen 3885mAh großen Stromspeicher verbaut, der zwar mit maximal 18 Watt über den USB Type-C-Port schnell geladen werden kann, aber nicht per Wireless-Charging. Es gibt zwei Stereolautsprecher und anders als beim Pixel 5 hat das 4a 5G netterweise auch noch einen 3,5-mm-Klinkenanschluss für Kopfhörer an Bord.

Im Gegenzug macht Google den wohl wichtigsten Kompromiss: Statt Metall und Glas wird beim Pixel 4a 5G "nur" Polycarbonat, also Kunststoff, als Gehäusematerial verwendet. Außerdem gibt es hier keine IP68-Zertifikation, so dass das günstigere neue 5G-Smartphone von Google nicht als wasser- und staubdicht zertifiziert ist. Durch das größere Display und das andere Material ist das Pixel 4a 5G zudem insgesamt größer und auch etwas schwerer.

Als Betriebssystem läuft selbstverständlich das neue Android 11 in seiner reinsten Form inklusive der dazugehörigen Google-Services. Das Google Pixel 4a 5G wird Ende September offiziell vorgestellt und kommt dann - zumindest wäre dies angesichts des Lieferdesasters um das normale Pixel 4a stark zu hoffen - zeitnah für 499 Euro in den Handel. In Deutschland gibt Google den Preis aufgrund der reduzierten Mehrwertsteuer schon jetzt offiziell mit 486,42 Euro an.

Technische Daten zu den neuen Google Pixel-Smartphones
Modell Pixel 5 Pixel 4a 5G
System Android 11
Display 6,0 Zoll, OLED, 2340 x 1080 Pixel, 432 ppi, Always on, HDR, Corning Gorilla Glas 6, 90 Hz 6,2 Zoll, OLED, 2340 x 1080 Pixel, 413 ppi, Always on, HDR, Corning Gorilla Glass 3
Speicher 8 GB LPDDR4-RAM, 128 GB Speicher 6 GB LPDDR4-RAM, 128 GB Speicher
CPU Qualcomm Snapdragon 765G Octacore-CPU, Titan M Sicherheits-Chip
Grafik Adreno 620
Hauptkamera Dual-Kamera, 12,2 MP Dual-Pixel, ƒ/1,7, 1,4 μm, Zwei-Phasen-Autofokus, Optische und elektronische Bildstabilisierung, 77° Blendenweite; 16 MP Ultra-Weitwinkel, ƒ/2,2, 1,0 μm, 107°
Frontkamera 8 Megapixel, ƒ/2,0, 1,12 μm, fester Fokus, 83°
Video Hauptkamera 1080p bei 30 FPS, 60 FPS, 120 FPS, 240 FPS; 4K bei 30 FPS, 60 FPS
Video Frontkamera 1080p bei 30 FPS
Sensoren Näherungs-/Umgebungslichtsensor, Beschleunigungsmesser/Kreisel, Magnetometer, Fingerabdrucksensor, Barometer, Spektral- und Flickersensor
Verbindungen 2G, 3G, 4G, 5G, USB Typ C 3.1 (1.Gen), Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 5.0 + LE, A2DP, NFC, Google Cast
SIM Nano-SIM, e-SIM
Satelliten GPS, GLONASS, Galileo, QZSS, BeiDou
Audio Stereo-Lautsprecher, 3 Mikrofone, USB-C, Noise Cancelling Stereo-Lautsprecher, 2 Mikrofone, 3,5mm-Klinke, Noise Cancelling
Gehäuse 100% recyceltes Aluminium, IP68 Polycarbonat
Akku 4000 mAh (4080 mAh), 18 W Schnell-Ladung, Drahtloses Laden, Reverse Charging 3800 mAh (3885 mAh), 18 W Schnell-Ladung
Maße 144,7 x 70,4 x 8,0 mm 153,9 x 74,0 x 8,2 mm
Gewicht 151 Gramm 168 Gramm
11 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Android WinFuture Exklusiv Qualcomm LTE & 5G
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies