GoPro Hero 9 Black mit Front-Farbdisplay: Das ist die neue Actioncam

Von Roland Quandt am 29.08.2020 14:10 Uhr
WINFUTURE.DE EXKLUSIV 1 Kommentare
GoPro legt in Kürze mit der GoPro Hero 9 Black die neunte Generation seines Topmodells nach. Wir haben jetzt offizielle-Bilder vorliegen, die zeigen, dass die neue Actioncam ein neues Farb-Display auf der Front bekommt.

Die neue GoPro Hero9 Black bleibt beim altbekannten Formfaktor, der die gesamte Pro­dukt­ka­te­go­rie definiert hat. Neu ist neben dem verbesserten Front-Display offenbar auch, dass die neue GoPro-Kamera künftig 5K-Support bekommt. Dies wird jedenfalls in einigen Do­ku­men­ten er­wähnt, die uns vorliegen, doch konkrete technische Details liegen derzeit noch nicht vor.

GoPro Hero9 Black
Front-Display für Vlogs und Selfies?


GoPro Hero9 Black
Hinten bleibt die GoPro Hero 9 wohl identisch

Farb-Display für Videos im Vlog-Stil?

GoPro verbaut schon länger ein zusätzliches, kleineres Display auf der Front seiner Kameras. Dabei handelte es sich bisher aber immer über ein einfaches LC-Display, das man zur Anzeige von Bildwiederholraten, Auflösung und anderen Details zum jeweils gewählten Auf­nah­me­mo­dus nutzte. Künftig wird das Front-Display aber deutlich flexibler.

GoPro Hero9 Black

So verbaut GoPro ganz offensichtlich einen kleinen farbigen Bildschirm, der zwar weiterhin qua­dra­tisch gehalten ist, aber eben Farben anzeigen kann. Daraus ergibt sich theoretisch die Mög­lich­keit, auch das Live-Bild der Kamera anzuzeigen, um auf diese Weise zum Beispiel bes­ser mit Aufnahmen im Vlog-Stil zu arbeiten, bei denen die Kamera auf den Träger selbst ge­rich­tet ist.

GoPro Hero9 Black
Die Zubehörpalette fällt...


GoPro Hero9 Black
...wie immer sehr breit aus

Das neue Farb-Display auf der Front ist im Ver­gleich zu den bisher verwendeten Displays zur Anzeige der Betriebsmodi ein ganzes Stück ge­wach­sen und belegt den Bereich neben der Ka­me­ra­op­tik fast vollständig. Abgesehen davon gibt es äußerlich nur wenige Änderungen, so dass das Haupt-Display auf der Rückseite of­fen­bar unverändert bleibt.

Da uns noch keine Angaben zur technischen Aus­stat­tung der neuen GoPro Hero9 Black vor­lie­gen, sind diese Aussagen mit Vorsicht zu ge­nie­ßen. Sicher ist aber, dass die neue GoPro wieder mit den ausklappbaren Be­fes­ti­gungs­ar­men am unteren Rand daherkommt, mit denen sie sich direkt und ohne zu­sätz­li­ches Gehäuse an einem Mount anbringen lässt. Zu Preisen und Verfügbarkeit wissen wir bisher ebenfalls noch nichts.
1 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
WinFuture Exklusiv
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies