Ausfall nach Update: Zugriffsprobleme zum Microsoft 365 Admin-Center

Von Nadine Juliana Dressler am 24.08.2020 20:47 Uhr
4 Kommentare
Der Wochenauftakt beginnt für Microsoft mit einem Ausfall: Laut Medien­berichten gibt es Probleme beim Zugriff auf das Microsoft 365-Admin-Portal. Abonnenten bekommen teilweise nur noch Fehler oder gar nichts angezeigt.

Das Admin-Portal von Microsoft 365 zeigt einigen Nutzermeldungen nach nur noch eine leere weiße Seite an, nichts lädt mehr. Selbst die Statusseite, die über Probleme bei Microsofts Diensten informieren soll, ist mitbetroffen. Andere Versuche enden mit einer Fehlermeldung. Entsprechende Mitteilungen von genervten Nutzern findet man nun laut dem Online-Magazin Neowin verstärkt in den sozialen Netzwerken. Bei Twitter zeigt sich der Ausfall dabei sowohl in den USA als auch in Europa.

Ausfall Microsoft 365
Die Statusseite informiert jetzt über das Problem

Europa und die USA betroffen

Laut Neowin könnten aber auch Microsoft 365-Abonnenten weltweit Probleme haben, auf das Admin-Portal und möglicherweise auch auf andere Tools und Seiten zuzugreifen. Der Dienst wird von einem massiven Ausfall geplagt. Das Unternehmen hat aber laut eigenen Angaben das Problem bereits erkannt und untersucht derzeit die Auslöser.

Schaut man auf die Meldungen bei DownDetector, ist aber die USA am stärksten betroffen - vermutlich auch, weil man dort noch mitten im Arbeitstag ist. Microsoft hatte laut Neowin zunächst mitgeteilt, dass man an einer Lösung arbeite und innerhalb von 30 Minuten ein Update bereitstellen werde. Zudem hieß es, dass der Grund für den Ausfall eine "kürzlich angewandte Aktualisierung" sei. Die Behebung des Problems zieht sich allerdings hin.

Wenn die Informationen soweit stimmen, versucht Microsoft aktuell die Auswirkungen des letzten Updates rückgängig zu machen.

Nachtrag:

Meldung von Microsoft zu dem Ausfall:

  • Zugriffsprobleme im Microsoft 365 Admin-Center
  • Auswirkungen auf die Benutzer: Betroffene Benutzer können nicht auf das Microsoft 365 Admin Center zugreifen oder leiden unter Latenz beim Rendern von Funktionen.
  • Mehr Informationen: Benutzer, die versuchen, auf das Microsoft 365 Center zuzugreifen, erhalten möglicherweise einen Laufzeitfehler.
  • Informationen über alternative Methoden zur Kontaktaufnahme mit uns außerhalb des Verwaltungszentrums finden Sie unter https://docs.microsoft.com/en-us/microsoft-365/admin/contact-support-for-business-products?view=o365-worldwide
  • Aktueller Status: Wir haben ein Routing-Problem identifiziert, das nach der Reversion des Updates, das die Auswirkungen verursacht hat, möglicherweise eine Latenzzeit verursacht. Wir führen nun gezielte Neustarts in der gesamten betroffenen Infrastruktur durch, um die Latenz zu beheben, mit der die Benutzer zu kämpfen haben.
  • Umfang der Auswirkungen: Dieses Problem betrifft potenziell jeden Benutzer, der versucht, auf das Microsoft 365-Verwaltungszentrum zuzugreifen oder mit Funktionen des Verwaltungszentrums zu interagieren.
  • Startzeit: Montag, 24. August 2020, um 16:15 Uhr UTC


Mehr dazu in Kürze.
4 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies