Apple lässt unabhängige Reparatur-Dienstleister jetzt auch für Macs zu

Von Nadine Juliana Dressler am 17.08.2020 20:31 Uhr
13 Kommentare
Vor gut einem Jahr überraschte Apple bereits mit der Ankündigung, sich zumindest in Teilen für unabhängige Reparatur-Dienstleister zu öffnen und sich nicht länger quer zu stellen. Nun wird das Programm deutlich ausgeweitet.

Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Demnach hat Apple beschlossen, das im vergangenen Jahr gestartet iPhone-Reparatur-Programm für "unabhängige Reparatur­dienstleister" nun auch auf andere Apple-Hardware auszuweiten. Apple erklärte dazu, dass das Unternehmen den Schritt gestartet habe, mit dem unabhängige Reparaturwerkstätten Ersatzteile und Schulungen für Macs erhalten.

iMac: Ziemlich starke Technik hinter einem matten(!) Display
videoplayer

Unabhängige Reparaturdienstleister

Apple hatte das Programm im vergangenen Jahr eingeführt, mit dem unabhängige Reparaturdienstleister im Grunde wie die offiziell "autorisierten Apple Service Provider" Ersatzteile und Werkzeug von Apple beziehen können, und von Apple geschult werden. Bisher wurde das Angebot aber nur Dienstleistern für iPhone-Reparaturen gemacht - vielleicht, um das Programm erst einmal zu testen, vielleicht, weil das iPhone sehr weit verbreitet und das meistverkaufte Gerät von Apple ist.

Apple iPhone XS auseinandergebaut

Tausende neue Partner

"Wenn ein Gerät repariert werden muss, möchten wir, dass die Menschen Zugang zu einer sicheren und zuverlässigen Lösung haben - diese jüngste Erweiterung reiht sich in die Tausenden von Reparaturstandorten ein, die wir im vergangenen Jahr hinzugefügt haben", erläutert Jeff Williams, Chief Operating Officer von Apple zum Start des Mac-Reparatur-Programms. "Wir freuen uns darauf, diese bequeme und vertrauenswürdige Reparatur­erfahrung unseren Mac-Anwendern zur Verfügung zu stellen."

Das Programm wurde dabei nicht ganz freiwillig gestartet. Zuvor gab es großen Druck aus der Politik. In den USA setzten sich vor allem die sogenannten Right-to-Repair-Gruppen für neue Möglichkeiten, Apples Hardware reparieren zu können, ein.

"Unabhängige Reparaturdienstleister" in Europa

In Europa war ein entsprechendes Programm erst vor wenigen Wochen offiziell gestartet. Apple bietet diesen Partnern neben Original-Ersatzteilen vor allem das Know-how an.

Siehe auch:
13 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Apple
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies