Xbox One S V2: Neuauflage der Microsoft-Konsole bei Target gelistet

Von Tobias Rduch am 17.08.2020 14:56 Uhr
5 Kommentare
Womöglich könnte Microsoft bald eine Neuauflage der Xbox One S auf den Markt bringen. Hierauf deutet jedenfalls eine Produktseite, die beim US-amerikanischen Händler Target aufgetaucht ist, hin. Die Konsole wird als "Xbox One S V2" bezeichnet und soll für 300 Dollar erhältlich sein.

Der Target-Eintrag ist dem Twitter-Nutzer "Private Biscuit" (via MSPoweruser) auf­ge­fal­len. Im Sortiment des Händlers wird eine Konsole mit dem Namen "Xbox One S 1 Tb V2" gelistet. Das Kürzel "V2" weist auf eine überarbeitete Version der Xbox One S hin. Welche Un­ter­schie­de die Neuauflage mit sich bringt, ist zum aktuellen Zeitpunkt aber nicht bekannt.

Xbox One S V2

Die bei Target gelistete Produktseite enthält keine Bilder oder technischen Spezifikationen der Xbox One S V2. Außerdem kann derzeit nur spekuliert werden, wann die Konsole auf den Markt gebracht wird. Es ist nicht aus­ge­schlos­sen, dass die Redmonder die überarbeitete Xbox One S neben der Xbox Series X anbieten. Andere Microsoft-Konsolen wie die Xbox One X sollen dann nicht mehr erhältlich sein.

Platzhalter für die Xbox Series S denkbar

Ob Microsoft in nächster Zeit wirklich eine Neu­auf­la­ge der Xbox One S veröffentlichen möch­te, bleibt ziemlich unklar. Aufgrund des bevorstehenden Launches der nächsten Kon­so­len-Ge­ne­ra­tion wäre es möglich, dass es sich um einen Platzhalter für die Xbox Series S handelt.

Obwohl Microsoft die Existenz einer zweiten, leistungsschwächeren Next-Gen-Konsole bisher nicht offiziell bestätigt hat, ist in der Vergangenheit neben der Xbox Series S immer wieder eine zweite Konsole mit dem Codenamen "Lockhart" aufgetaucht. Es wäre denkbar, dass die Xbox Series X demnächst zusammen mit der Xbox Series X präsentiert wird.
Siehe auch:
5 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Xbox One
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies