Microsoft Surface Duo startet im September ab 1399 Dollar (Update)

Von Stefan Trunzik am 12.08.2020 09:26 Uhr
21 Kommentare
Microsofts neues Surface Duo steht kurz vor der Veröffentlichung und jetzt liegen auch erste Informationen zum Preis des Dual-Screen-Smart­phones vor. Microsoft spricht von mindestens 1399 US-Dollar, wel­che für das "Foldable" mit Google Android fällig werden.

Update vom 12. August: Jetzt hat sich auch Microsoft in einem Blog-Beitrag zu Wort gemeldet und den Preis von 1399 Euro für das Surface Duo bestätigt. Die Auslieferung soll ab dem 10. September erfolgen. Die technischen Details wurden nicht veröffentlicht.

Die Gerüchte rund um den Start und das Zubehör des Microsoft Surface Duo verdichten sich und sollen bereits in dieser Woche von den Redmondern bestätigt werden. Doch die finalen technischen Details und vor allem den Preis bleibt man Interessenten weiterhin schuldig. Zumindest Letzterer könnte jetzt durchgesickert sein, wenn man den in der Vergangenheit zuverlässigen Leaker @samsungbloat auf Twitter Vertrauen schenkt. Dieser veröffentlichte nicht nur Bilder zum möglichen Lieferumfang des Android-Smartphones mit aufklappbarem Dual-Bildschirm, sondern auch erste Angaben zu den Kosten.

Microsoft Surface Duo - Android-Smartphone mit zwei Displays
videoplayer

Günstiger als die Foldables von Samsung und Huawei

Auf den ersten Blick wirkt der Preis ab 1400 US-Dollar in Anbetracht der vorangegangenen Spezifikations-Leaks als zu hoch gegriffen. Doch auch die klappbaren Smartphones der Kon­kur­renz haben es preislich in sich. Das neue Samsung Galaxy Z Fold 2 zum Beispiel wird für 2100 Euro erwartet, während das Huawei Mate Xs aktuell mit über 2400 Euro zu Buche schlägt. Allerdings handelt es sich dabei auch um echte Foldables, deren flexible Display-Technologie eine höhere Investition voraussetzt als es beim Microsoft Surface Duo mit zwei separaten Bildschirmen der Fall ist.

Unklar bleibt, ob "SamsungBloat" vom Preis des Einzelgeräts spricht oder von einem möglichen Surface Duo-Bundle, das zusammen mit einem Stylus (Stift), speziellen Bumper-Cover und den Surface EarBuds erscheinen könnte. Abschließend spekuliert man über die technischen Daten des Android-Smartphones. Nach aktuellen Stand soll das Gerät mit zwei 5,6 Zoll großen OLED-Displays mit je 1800 x 1350 Pixeln, dem Qualcomm Snapdragon 855-Chip, 6 GB Arbeitsspeicher und bis zu 256 GB Flash-Speicher ausgestattet werden. Ebenso rechnet man mit nur einer simplen 11-Megapixel-Kamera und einem 3460-mAh-Akku.

Microsoft Surface Duo

Siehe auch:
21 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Microsoft Surface
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies