HTC bald Geschichte? Juli bringt Geschäftszahlen für Hartgesottene

Von Roland Quandt am 07.08.2020 15:09 Uhr
9 Kommentare
Der einstige Smartphone-Pionier HTC hat weiter hart zu kämpfen, denn das Unternehmen setzte jüngst so wenig Geld um, wie noch nie. Mit Einnahmen von weniger als umgerechnet 10 Millionen Dollar im Juli rutscht man weiter in die Bedeutungslosigkeit ab.

Wie HTC heute mitteilte, erzielte man im Juli einen Umsatz von nur noch 284 Millionen Taiwan-Dollar, was 9,66 Millionen Dollar oder 8,17 Millionen Euro entspricht. Damit generierte der taiwanische Smartphone- und VR-Spezialist weniger Umsatz als manches mittelständisches deutsches Unternehmen und musste erneut einen deutlichen Rückgang seiner Einnahmen verzeichnen.

HTC U20 5G
Das HTC U20 5G soll den taiwanischen Smartphone-Pionier wieder auf die Beine bringen

Im Vergleich zum Juni ging der Umsatz bei HTC noch einmal um 56 Prozent zurück. Verglichen mit dem gleichen Monat des Vorjahres war es ein Minus von 36 Prozent. Auf die gesamten ersten sechs Monate des Jahres 2020 gesehen erwirtschaftete HTC nur 85,06 Millionen Euro. Auch die bevorstehende Einführung der ersten 5G-fähigen Smartphones des Herstellers dürften nur wenig Aussicht auf Besserung bieten.

Mit dem HTC U20 5G hatte man im Juni das erste eigene Smartphone mit Unterstützung für die neuen Mobilfunknetze präsentiert. Angesichts der Markt- und Marketingmacht von Herstellern wie Samsung und den chinesischen Anbietern sowie Google mit dem Pixel 4a dürfte es für HTC allerdings schwer werden, bei günstigen 5G-Smartphones wirklich erfolgreich mitzumischen.

HTC hatte sich vor kurzem von Anteilen der kanadischen Firma Shopify getrennt, um so seine Bilanz aufzubessern. Dennoch dürfte es für das Unternehmen schwer werden, in den kommenden Monaten genügend Geld zu verdienen, um die für das dritte Quartal 2020 angestrebten "schwarzen Zahlen" zu erreichen.
9 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
HTC
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies