Google Pixel 2: Support wird nach Update auf Android 11 eingestellt

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] Robin01 am 01.08. 14:32
+2 -4
Zum Start hat Google 3 Jahre Updategarantie versprochen, also bis Ende 2020. Von daher erfüllen sie nur das, was sie versprochen haben.
[re:1] Stefan1200 am 01.08. 15:09
+4 -1
@Robin01: Meist aber nur zwei große Feature Updates, keine drei. Das dritte Jahr sind meist nur die Sicherheitsupdates bei dieser Update Garantie.
[re:1] Robin01 am 01.08. 15:50
+2 -
@Stefan1200: die schnellen Links von 2017 bei Google reden auch von Android 11. Könnten natürlich auch sehr ambitionierte Journalisten gewesen sein.
[re:1] Stefan1200 am 02.08. 14:07
+ -
@Robin01: Mag sein. Vielleicht will Google das inzwischen bei seinen eigenen Geräten auch tatsächlich etwas besser machen, als sie immer von den anderen Herstellern verlangt haben.

PS: Von mir kam das Minus da oben nicht. Gebe dir mal ein Plus.
[o4] c[A]rm[A] am 01.08. 23:16
+2 -2
Wie sich zeigt. Ändert sich nichts. Weiterhin wird man so gut wie gezwungen ein neues Phone zu kaufen obwohl man es nicht braucht. Eine Resourcenverschwendung aus purem Eigennutz..
[re:1] pcblizzard am 02.08. 00:18
+ -
@c[A]rm[A]: Was wird man? Gezwungen? Wüsste nicht, dass nach dem Update auf Android 11 das Smartphone den Dienst einstellt... Mein S7 Edge rennt heute noch ohne auch nur ansatzweise Ermüdungserscheinung zu zeigen!
[re:1] chillah am 02.08. 07:19
+1 -2
@pcblizzard: Samsung versorgt das S7 aber sicherlich noch mit Sicherheitsupdates. Dann ist ja alles OK. Ein Smartphone ohne regelmäßige Sicherheitsupdates, sei es weil der Hersteller Kohle sparen will oder weil der Support abgelaufen ist, würde ich niemanden empfehlen zu nutzen. Denkt dran, da ist quasi euer gesamtes (digitales) Leben drauf. Also sollte Google den Support komplett einstellen, wird man quasi gezwungen.
[re:1] floerido am 02.08. 14:17
+ -
@chillah: Es spricht ja nichts dagegen das das Pixel 2 auch noch weiterhin Sicherheitsupdates erhält. Der schwierige Punkt bei der Portierung ist eher bei einem Featureupdate und nicht bei den monatlichen Sicherheitspatches. Die Patches werden auch noch in dem Android 8 Zweig eingepflegt.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz