Samsung Galaxy Watch 3: Infos & Bilder zur neuen Tizen-Smartwatch

Von Roland Quandt am 27.07.2020 19:25 Uhr
WINFUTURE.DE EXKLUSIV 3 Kommentare
Die neue Samsung Galaxy Watch 3 mit 41 und 45 Millimetern Durch­mes­ser kommt im Zuge der Einführung der neuen Smartphones der Galaxy Note 20-Serie als Kompagnon auf den Markt. Wir haben schon jetzt alle Details und offizielle Bilder vorab.

Eigentlich dauert es noch gut eine Woche, bis Samsung seine neue Produktpalette für die zweite Jahreshälfte offiziell vorstellt. Dazu gehört auch die Samsung Galaxy Watch 3, die eine behutsame Weiterentwicklung dessen darstellt, was man bereits vom Vorgängermodell kennt und schätzt. Mit ihr kehrt Samsung dank der wieder verwendeten drehbaren Lünette zu sei­nem beliebten Bedienkonzept zurück.

Samsung Galaxy Watch 3 45mm
Samsung Galaxy Watch 3 45mm Titan-Schwarz


Samsung Galaxy Watch 3 45mm
Samsung Galaxy Watch 3 45mm Titan-Silber

Wie schon zuvor bietet man auch die Galaxy Watch 3 in zwei Größen und einer ganzen Reihe von Farbkombinationen an, wobei sich Samsung hier eindeutig von der Farbpalette der Ga­la­xy Note 20-Smartphones inspirieren lässt und Varianten in Schwarz, Grau und Bronze auf den Markt bringt. Die eher für männliche Handgelenke konzipierte 45-Millimeter-Version wird in den beiden erstgenannten Farben angeboten, während die 41-Millimeter-Variante zu­nächst nur in Bronze erhältlich sein wird.

Samsung Galaxy Watch 3 41mm
Samsung Galaxy Watch 3 41mm Bronze


Samsung Galaxy Watch 3 41mm
Samsung Galaxy Watch 3 41mm Titan-Silber

1,2 oder 1,4 Zoll große SuperAMOLED-Displays, alte CPU

Technisch sind die beiden Modelle der Samsung Galaxy Watch 3, abgesehen vom Display und dem Akku, praktisch identisch. Beide haben jeweils 360 x 360 Pixel Auflösung, während die Display-Diagonale beim größeren Modell 1,4 Zoll und bei der kleineren Ausgabe 1,2 Zoll be­trägt. In beiden Fällen werden natürlich SuperAMOLED-Panels aus Samsungs eigener Fer­ti­gung ver­baut, als Display-Schutz kommt Gorilla Glass DX zum Einsatz.

Samsung Galaxy Watch 3 45mm

Unter der Haube steckt wieder der Samsung Exynos 9110, ein stromsparender ARM-SoC mit zwei Rechenkernen, welcher mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher und acht Gigabyte internem Flash-Speicher kombiniert wird. Bluetooth und WLAN werden in allen Varianten unterstützt, es gibt aber auch wieder Varianten mit LTE-Support, die auch ganz ohne eine Smartphone-Anbindung verwendet werden können.

Bis zu 56 Stunden Laufzeit

Samsung gibt laut dem uns vorliegenden Datenblatt eine Wasserdichtigkeit nach IP68 an und verspricht außerdem, dass die Smartwatches eine Wassertiefe von bis zu 50 Metern aus­hal­ten sollen. Außerdem sind sie wieder nach dem US-Militärstandard 810G zertifiziert.

Samsung Galaxy Watch 3 41mm

Bei der Samsung Galaxy Watch 3 41mm wird ein 247mAh großer Akku verwendet, während die größere Samsung Galaxy Watch 3 45mm einen 340mAh-Akku mitbringt. Die Ener­gie­ver­sor­gung erfolgt wie zuvor über ein drahtloses Charging-Dock, kann aber natürlich auch über jedes beliebige andere Qi-Charging-Dock oder Reverse-Charging mit einem entsprechend aus­ge­stat­te­ten Smartphone vorgenommen werden. Die maximale Laufzeit soll 56 Stunden betragen.

39 Sportmodi und EKG-Funktion

Was die Software angeht, will Samsung offensichtlich eine ganze Reihe von Neuerungen ein­füh­ren, wobei wieder insgesamt 39 verschiedene Sportmodi zur Verfügung stehen. Unter an­de­rem bietet die Samsung Galaxy Watch 3 natürlich auch wieder Basisfunktionen wie einen Schritt­zäh­ler, die Messung der Herzfrequenz und die Distanz-Ermittlung via GPS.

Darüber hinaus kann sie aber auch den Schlaf des Trägers überwachen, inklusive Tracking der REM-Phasen und wie bei der Apple Watch soll auch die neue Samsung-Smartwatch in der La­ge sein, ein Elektrokardiogramm zur Über­wa­chung der Herzfunktion zu erstellen. Außerdem ist eine Funktion zur Erkennung von erhöhten Stressniveaus enthalten.

Zu Preisen und genauen Verfügbarkeitsterminen liegen uns bisher noch keine Angaben vor. Wie üblich dürfte jedoch die kleinere Variante mit WLAN die günstigste Ausgabe sein, während die größeren Modelle mit zusätzlichem LTE-Sup­port sicherlich wieder etwas teurer ausfallen. Die offizielle Vorstellung der Samsung Ga­la­xy Watch 3 erfolgt wohl am 5. August 2020 anlässlich des virtuellen Samsung Unpacked-Events.

Technische Daten der Samsung Galaxy Watch 3
Modell Galaxy Watch 3 41mm Galaxy Watch 3 45mm
Display 1,2 Zoll 1,4 Zoll
Auflösung 360 x 360 Pixel, SuperAMOLED, Gorilla Glass DX
Betriebssystem Tizen OS 5.5
CPU Exynos 9110
Speicher 1 GB RAM, 8 GB Kapazität
Verbindungen WLAN, Bluetooth 5.0, NFC, GPS
Benachrichtigungen Anrufe, SMS, E-Mail, soziale Netzwerke
Besonderheiten Pulsmesser, Schlafmonitor, MIL-STD-810G, 5 ATM, IP68
Akku 247 mAh 340 mAh
Maße 41 x 42,5 x 11,3 mm 45 x 46,2 x 11,1 mm
3 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Smartwatch WinFuture Exklusiv Wearables Apple Watch
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz