Zelda & Mario Kart: Quellcodes zu Nintendo-Klassikern durchgesickert

Von Tobias Rduch am 26.07.2020 20:25 Uhr
4 Kommentare
Nachdem bereits im Mai zahlreiche Quellcodes zu alten Nintendo-Games durchgesickert sind, hat es jetzt einen weiteren Leak gegeben. Im Netz kursieren viele Details zu Klassikern aus dem Mario, Zelda- & Pokémon-Franchise. Dazu zählen Programmcodes, Artworks und Prototypen.

Die durchgesickerten Informationen wurden über einige Twitter-Konten und YouTube-Ka­nä­le verbreitet. Videogameschronicles hat die bisher aufgetauchten Leaks zu­sam­men­ge­fasst. Hier sind viele interessante Details zum SNES-Game "Yoshi's Island", zu einem Prototyp mit der Bezeichnung "Super Donkey" sowie zu "Super Mario Kart", "F-Zero" und "The Legend of Zelda" aufgeführt. Außerdem hat es Leaks zu den Nintendo-Titeln "Star Fox 2" und den bei­den Pokémon-Editionen "Diamond" und "Pearl" gegeben.

Nintendo Leak

Leak gibt tiefen Einblick in Nintendo-Spiele

Die durchgesickerten Informationen geben einen tiefen Einblick in die Entwicklung der alten Nintendo-Games. Natürlich waren die aufgetauchten Details niemals dafür bestimmt, an die Öffentlichkeit zu gelangen. Aus den Datensätzen geht unter anderem hervor, dass Spiele wie "Yoshi's Island" ursprünglich mit einer anders gestalteten Oberfläche geplant waren. Für den SNES-Klassiker "Super Mario Kart" war zunächst offenbar eine andere Titelmusik vorgesehen.

Schon im Mai hatte es einen massiven Leak in Zusammenhang mit Nintendo-Produkten ge­ge­ben. So waren unter anderem die Quellcodes für die Betriebssysteme der Spiele-Konsolen N64, GameCube und Wii im Internet zu finden. Außerdem wurden einige unveröffentlichte Spiele-Versionen veröffentlicht. Es gilt als wahrscheinlich, dass der neue Leak mit dem Da­ten­leck im Mai in Verbindung gebracht werden kann. Ein offizielles Statement von Nintendo gibt es zu dem Vorfall bislang aber noch nicht.

Siehe auch:

4 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Nintendo Switch Pokémon
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies