OnePlus Nord vorgestellt: Eroberung der Mittelklasse ab 399 Euro

Von John Woll am 21.07.2020 17:10 Uhr
2 Kommentare
OnePlus macht mit der "weltweit ersten Smartphone-Produkteinführung in AR" großes Tamtam um die Vorstellung des neuen OnePlus Nord. Mit dem bekannten YouTuber Unboxed Therapy wurde heute die Premiere gefeiert. Hier gibt's alle Infos zu Specs, Verfügbarkeit und Preisen.

Ein deutlich anderer Launch-Event für ein deutlich günstigeres Gerät

Smartphone-Launch-Events sind in Zeiten von Corona etwas anderes, im Fall des OnePlus Nord war die offizielle Ankündigung definitiv ungewöhnlich. Der Hersteller hatte sich eine Präsentation im AR-Format ausgedacht, die stark an das erinnert, was Microsoft mit der Hololens schon auf Show-Bühnen gezeigt hatte. AR-Elemente, die auf dem Tisch des You­Tubers Unboxed Therapy eingeblendet werden, sind auf jeden Fall etwas Neues - ob auch die beste Form der Präsentation, ist wohl vom Betrachter abhängig, die Idee zog aber immerhin über 100.000 Zuschauer an. Alternativ war das Erleben des AR-Events und des Geräts auch mit einer AR-App möglich.

OnePlus Nord
Der Launch-Event der...


OnePlus Nord
...deutlich anderen Art

Abseits der ungewöhnlichen Präsentation liefert OnePlus aber auch endlich Fakten zu dem lange erwarteten Produkt. Der Fokus lag hier, wie im Vorfeld erwartet wurde, darauf, ein Produkt zu entwickeln, das im Preis wieder etwas moderater als die Vorgänger ausfällt. In Deutschland wird das OnePlus Nord mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher für 399 Euro angeboten, für 12 GB RAM und verdoppelten Speicher werden 499 Euro fällig. Der Verkauf startet am 4. August um 10 Uhr über die OnePlus Nord-Produktseite.

OnePlus Nord

Viele Kameras, schnell geladen

Zu den technischen Daten liefern wir euch im Anschluss alle Infos in Form einer Tabelle. Zu den Highlights zählen hier unter anderem die vier Rück- und zwei Frontkameras. Der 48 MP-Primärsensor auf der Rückseite wurde dabei unverändert vom OnePlus 8 übernommen, dazu gesellen sich 8-MP-Ultraweitwinkel, 5-MP-Tiefenkamera und 2-MP-Makrokamera. An der Front ist neben einem 32-MP-Hauptsensor auch ein 8-MP-Ultraweitwinkel verbaut.

Darüber hinaus setzen die Entwickler ein Ausrufezeichen hinter das AMOLED-Display, das mit 90 Hz betrieben wird. Bei 6,44 Zoll erreicht die Anzeige 2400 x 1080 Pixel Auflösung, das entspricht 408 ppi und einem Seiten­verhältnis von 20:9. Das OxygenOS auf Grundlage von Android 10 wird von einem Qualcomm Snapdragon 765G befeuert. Der 4115 mAh-Akku lädt mit dem beigelegten Warp Charge 30T-Ladegerät in 30 Minuten von 0 auf 70 Prozent.



Technische Daten zum Oneplus Nord
Display 6,44 Zoll AMOLED, Gorilla Glass 5
Auflösung 2400 x 1080 Pixel, 408 ppi, Seitenverhältnis 20:9, 90 Hz
Prozessor Qualcomm Snapdragon 765G (5G-fähig)
Speicher 8/12 GB LPDDR4X, 128/256 GB UFS 2.1
Hauptkamera 48 MP Hauptsensor f/1.75, 8 MP Ultra-Weitwinkel f/2.25, 5 MP Tiefenobjektiv f/2.4, 2 MP Makroobjektiv f/2.4
Frontkamera 32 MP Hauptsensor f/2.45, 8 MP Ultra-Weitwinkel f/2.45
Kamera-Features OIS, EIS, Dual-LED-Blitz, Mehrfacher Autofokus (PDAF+CAF), 1080P Video bei 30/60 fps, 4K 30fps, Superzeitlupe 1080p bei 240 fps, Zeitraffer, Video-Editor
Verbindungen GSM, WCDMA, LTE, 5G, WiFi AC, Bluetooth 5.1, NFC, USB Typ C
Satelliten GPS, GLONASS, Galileo, Beidou, A-GPS, NavIC
Farben Blau, Grau
Akku 4115 mAh, nicht wechselbar
Maße 158,3 x 73,3 x 8,2 mm 184 g
Gewicht 184 Gramm
Besonderheiten Dual-Nano-SIM, Gesichtsentsperrung, HDR, Display-Blitz, Gesichtsretusche, Filter, Ultraweitwinkel-Selfie
Preis ab 399 Euro
2 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Android
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies