Microsoft Edge: Seiten lassen sich im Internet Explorer-Modus öffnen

Von Tobias Rduch am 18.07.2020 10:37 Uhr
5 Kommentare
Microsoft hat den Edge-Browser auf Chromium-Basis mit einem neuen Feature ausgestattet. Mit der letzten Canary-Version ist es möglich, eine Webseite im Internet Explorer-Modus darzustellen. Obwohl der Browser veraltet ist, wird dieser noch immer für einige Web-Apps benötigt.

Daher dürfte das neue Feature hauptsächlich für Geschäftskunden, die noch auf alte Web-Anwendungen angewiesen sind, nützlich sein. Bislang konnte der in Edge enthaltene Internet Explorer-Modus nur genutzt werden, indem ein Administrator eine Richtlinie konfiguriert und alle Seiten, die mit dem Internet Explorer dargestellt werden sollen, manuell festgelegt hat. Al­ter­na­tiv konnte der Modus über die Flag-Optionen und einige Parameter, die dem Brow­ser übergeben wurden, verwendet werden. Das ist nun mit deutlich weniger Aufwand möglich.

Microsoft Edge auf Chromium-Basis
In der neuesten Canary-Version des Edge-Browsers kann der...


Microsoft Edge auf Chromium-Basis
...IE-Modus nun einfacher manuell aktiviert werden.

So lässt sich das Feature aktivieren

Um die Funktion nutzen zu können, wird die neueste Canary-Version des Edge-Browsers vorausgesetzt. Nach der Installation muss der Nutzer das Einstellungs-Menü öffnen und zum Unterpunkt "Standardbrowser" navigieren. Laut Techdows kommt hier nun die Option "Allow sites to be re­loa­ded in Internet Explorer mode" zum Vorschein. Nach­dem der dazugehörige Schalter umgelegt und der Browser neu­ge­star­tet wurde, steht das Feature zur Verfügung.

Sobald die gewünschte Webseite geöffnet wur­de, kann der Nutzer im Dreipunkte-Menü "Weitere Tools" und daraufhin "Im Internet-Ex­plo­rer erneut laden" auswählen. Anschließend wird ein neues Fenster, das die aktuelle Seite im Internet Explorer-Modus zeigt, eingeblendet.

Canary-Versionen stellen experimentelle Builds des Edge-Browsers dar. Microsoft aktualisiert die Preview-Versionen täglich, um zahlreiche Funktionen testen zu können, bevor diese in ei­nen finalen Build des Browsers eingebaut und an eine größere Anzahl an Nutzern aus­ge­lie­fert werden. Die neueste Canary-Version kann über diese Seite heruntergeladen werden. Beim aktuellsten Build handelt es sich um die Version 86.0.580.0.

Download Microsoft Edge: Browser auf Chromium-Basis

Siehe auch:

5 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Microsoft Edge
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz