Tesla senkt Preis für Model Y um 3000 Dollar, kleinste Version gecancelt

Von Nadine Juliana Dressler am 13.07.2020 18:51 Uhr
1 Kommentare
Tesla streicht überraschend das geplante Einstiegsmodell beim Model Y und senkt den Preis der bereits erhältlichen Varianten. Die Standard Range-Version hätte einfach zu wenig Reichweite, und daher laut Elon Musk keine Existenzberechtigung.

3000 Dollar günstiger ist das Model Y ab sofort zu haben und damit zu einem Preis ab 49.990 Dollar. Selbst bei der Performance-Variante geht Tesla jetzt 1000 Dollar mit dem Preis herunter und liegt so jetzt bei rund 59.990 Dollar. Damit will der E-Automobil-Pionier die Nachfrage für den SUV ankurbeln und gleichzeitig den Wegfall des eigentlich noch geplanten Einstiegsmodell ein wenig kompensieren.

Tesla Model Y

Einstiegsmodell ist vorerst gecancelt

Tesla-Gründer Elon Musk verkündete dazu auf Twitter: "Wir haben die Preise für das LR-Doppelmotormodell Y gesenkt und werden in einigen Monaten einen LR-Einmotor Y anbieten, was die Erschwinglichkeit verbessert, während das Produkt weiterhin ausgezeichnet bleibt." LR steht für Long Range, also für Versionen mit höherer Reichweite. Musk bestätigte zudem, dass das Model Y im sogenannten EPA-Testzyklus bei unter 250 Meilen, also rund 400 Kilometer, geblieben war und damit nicht die Erwartungen an ein langstreckentaugliches Fahrzeug erfüllte.

Vorerst werde es daher kein Einstiegsmodell geben, man arbeitet aber an weiteren Motorisierungen. Das bedeutet nun aber auch, dass das Model Y nicht annähernd so günstig werden kann, wie Musk bei der Präsentation im Jahr 2017 angekündigt hatte. Unter 40.000 Dollar wollte Musk mit dem kleinen SUV in einer einfachen Ausstattung und mit einem einzelnen Motor kommen. Aktuell gehen Experten nun auch eher von einem Preis von rund 45.000 Dollar aus, wenn denn in absehbarer Zeit ein Motor gefunden werden kann.

Die Preise vom Model Y für den deutschen Markt stehen derweil noch immer nicht fest - Tesla will in Deutschland auch nur die Fahrzeuge verkaufen, die in dem in Bau befindlichen Werk in Grünheide bei Berlin gefertigt werden.

Mehr dazu:
1 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Tesla Elon Musk
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies