WhatsApp startet Verteilung der neuen animierten Sticker, so gehts

Von Nadine Juliana Dressler am 10.07.2020 14:18 Uhr
3 Kommentare
Der beliebte Messenger WhatsApp startet jetzt auch in Deutschland mit der Verteilung eines neuen Features: Nutzer können ab sofort animierte Sticker ausprobieren. Zudem gibt es eine erleichterte Kontakteingabe per QR-Code.

Schon Anfang des Monats hatte WhatsApp bestätigt, dass das Team an animierten Stickern arbeitet. Wann diese aber verfügbar sein sollen, wurde nicht gesagt. Nun ist es soweit, die ersten Sets sind da und können von Smartphone-Nutzern heruntergeladen und ausprobiert werden. Wer auf dem neuesten Versionsstand ist (Android 2.20.194.16, iOS 2.20.71), findet die animierten Sticker nun in der Übersicht der Sticker.

WhatsApp Sticker
Im Chat auf das Symbol klicken...


WhatsApp Sticker
... und das Plus auswählen.

Dort sind sie mit einem kleinen Play-Button als Symbol für die Animation gekennzeichnet. Die Stickersets sind etwas größer als gewohnt im Bereich zwischen 2 und 3 MB, die nicht animierten Sets haben ansonsten zwischen 100 und 300 KB.

So findet man sie und lädt sie herunter

Um zu der Sticker-Übersicht zu kommen klickt man in einem Chatfenster auf das kleine Papiersymbol. Über das Plus rechts außen kommt man direkt zu den Stickern. Es gibt eine Vorschau der Sets und einen Download-Button. Mit wenigen Klicks bekommt man so jetzt die Animationen auf sein Smartphone. Wenn man einen Sticker versenden möchte, kann man sie nach dem Download über das kleine Papier-Symbol im Chatfenster sehen und per Klick auswählen.

WhatsApp Sticker
Das Dreieck zeigt die animierten ...


WhatsApp Sticker
... Sticker in der Übersicht

Vereinfachter Kontaktdaten-Austausch

Eine weitere Neuerung, die nun bei immer mehr Nutzern ankommt, ist eine vereinfachte Option, neue Kontakte hinzuzufügen. Dafür gibt es jetzt bei WhatsApp einen animierten QR-Code, der zur Weitergabe der Kontaktinformationen (Name und Telefonnummer) gescannt wird.

WhatsApp Sticker
In den Einstellungen ...


WhatsApp Sticker
... startet man den QR-Code

Man kann den individuellen QR-Code auch als Bild abspeichern oder versenden. Der Zugriff zum QR-Code erfolgt über die Einstellungen. Dort ist nun ein kleines Symbol für den QR-Code hinter eurem Namen hinterlegt. Wenn man auf das Symbol klickt, öffnet sich der QR-Code und die Helligkeit des Handys wird hochgestellt, damit der Scan besser funktioniert.

Download WhatsApp für Android: APK-Version
Download WhatsApp Desktop - Windows-Client
Siehe auch:
3 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
WhatsApp
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies