Neue Service-Card, 1&1 streicht die Sprachcomputer bei den Hotlines

Von Nadine Juliana Dressler am 04.07.2020 20:05 Uhr
13 Kommentare
1&1 hat ein neues Support-Angebot gestartet. Kunden des Anbieters aus Montabaur bekommen ab sofort eine "1&1 Service Card". Dahinter ver­bergen sich einige interessante Änderungen im Kundenservice - unter anderem werden die Sprachcomputer abgeschafft.

Das heißt, dass Kunden, die sich mit einem Problem an die Hotline wenden, sich jetzt nicht mehr zunächst durch den Sprachcomputer quälen müssen, um im Grunde vorsortiert zum richtigen Ansprechpartner zu kommen. 1&1 nennt das jetzt "Priority Hotline" bei der alle Kunden ohne lange Wartezeiten direkt zu einem Mitarbeiter verbunden werden. Außerdem verspricht der Konzern, dass Experten rund um die Uhr da sind, um bei Problemen zu helfen.

1&1 Mobilfunk-Aktionen
Die neue Service-Card ist ein Service-Versprechen

1&1 Tauschprämie

Als weiteres Extra starten ab sofort Tauschprämien für gebrauchte Handys. Wer sich ein neues Smartphone bestellt, hat dann die Möglichkeit, ein altes Handy abzugeben und eine Tauschprämie zu erhalten. Ob sich das im Einzelnen lohnt, sollte man immer selbst einmal schauen. Es gibt aktuell eine Liste von Geräten (PDF), für die es feste Eintauschpreise gibt. Demnach zahlt 1&1 zum Beispiel für ein iPhone 11 Pro Max 800 Euro, für ein Huawei Mate 20 100 Euro. Auch Tablets und Laptops können eingetauscht werden.

Generell erweitert 1&1 das Service-Angebot für Tablets und Laptops: Ab sofort gibt es auch den Austausch-Service nicht nur für Smartphones. 1&1 verspricht dabei, bei einem Schaden innerhalb von 24 Stunden für ein Ersatzgerät zu sorgen. Dabei ist die Art des Schadens egal, der Service springt auch bei selbst verschuldeten Schäden wie Display-Bruch oder Wasserschaden ein.

Die neue 1&1 Service-Card mit diesen neuen Angeboten ist bei jedem Vertragsabschluss ab Juli dabei. Bestandskunden steht sie im Control-Center zum Abruf bereit.

Übersicht 1&1 DSL-Tarife Aktuelle Aktionen mit großem Einspar-Potenzial!


In diesem Artikel sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf gelangen Sie direkt zum Anbieter. Sollten Sie sich dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir eine kleine Provision. Für Sie ändert sich am Preis nichts.

Großer Internet-Vergleichs-Rechner
13 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
1&1 (United Internet AG)
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies