Smartphones als Politikum: Indien sperrt China-Apps Tiktok, Weibo & Co

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] knuddchen am 29.06. 20:04
+3 -4
Lächerlich das ganze auch was die Regierung dort betreibt
[o2] Freizeitposter am 29.06. 20:33
+7 -5
So lächerlich ist das gar nicht. Vor allem wenn man weiss, dass der Konflikt damit begann dass China einfach mal im indisch-chinesischen Grenzgebiet weit auf indischen Territorium eine Strasse gebaut hat und die nun als ihr Territorium deklariert.
Was würdest du denn davon halten, wenn jemand in deinem Garten rumgräbt und sagt, dass ein Teil nun ihm gehört?
China ist nach wie vor ein hinterhältiges und falsches Volk und eine unberechenbare Gefahr für alle.
Unterdrücker, Landräuber, Raubkopierer, Patent- und Technologiediebe.

Und so nebenbei: besser die blockieren sich gegenseitig nur digital als mit Atombomben um sich zu schmeissen.
[re:1] hausratte am 30.06. 06:13
+2 -4
@Freizeitposter:
Du bist ja ein ganz toller, solltest weniger Bild lesen und weniger amerikanischem Mist glauben
[re:1] donald2603 am 30.06. 08:08
+2 -3
@hausratte: Vermutlich bist du eher der chinesischen Propaganda auf den Leim gegangen. Was in Hong Kong passiert ist vermutlich auch alles harmlos? Wir sprechen hier von einer Diktatur, die sich nach außen gerne weltoffen und kapitalistisch darstellt, dem ist aber nicht so. Freizeitposter hat vollkommen recht.
[re:1] sackbauer am 30.06. 13:46
+2 -1
@donald2603: und um dir deinen solidarischen Durchfall bez. Hongkong den Wind aus den Segeln zu nehmen sei dir gesagt : Hongkong , wenn auch mit Sonderrechten gehört zu China. Wen auch immer das nicht passt, ist einfach so ;)
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz