Super Nintendo World: Eröffnung auf unbestimmte Zeit verschoben

Von Tobias Rduch am 29.06.2020 16:06 Uhr
Die Coronakrise macht auch vor den Grenzen des Pilzkönigreiches keinen Halt und hat nun dafür gesorgt, dass die Eröffnung der Super Nintendo World in den Universal Studios Japan nicht wie geplant stattfinden kann. Die Eröffnung des Parks wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

Das geht aus einem Bericht von Soranews24 hervor. Wegen der schnellen Ausbreitung der Lungenkrankheit Covid-19 mussten die Universal Studios Japan ab März mehr als drei Mo­na­te lang geschlossen bleiben. Obwohl die Bauarbeiten an der Nintendo World in der Zwi­schen­zeit weit fortgeschritten sind, wird der Themenpark zunächst nicht eröffnet werden können.

Super Nintendo World: So wird der Spiele-Vergnügungspark aussehen
videoplayer

Universal hat für Besucher geöffnet

Trotz der Corona-Gefahr haben sich die Uni­ver­sal Studios Japan dazu entschieden, ihren Park in Osaka schon seit dem 8. Juni wieder für Be­su­cher freizugeben. Um die Besucherzahlen und damit das Infektionsrisiko so gering wie mög­lich zu halten, dürfen nur Besucher aus der Kansai-Region den Park betreten. Außerdem sind die Gäste dazu verpflichtet, Masken zu tragen und den Mindestabstand einzuhalten.

Da Universal davon ausgeht, dass der Be­su­cher­strom durch die Eröffnung der Super Nin­ten­do World stark steigen wird, muss der Park zunächst noch geschlossen bleiben. Es kön­nte ansonsten Stellen im Park geben, an denen enger Menschenkontakt nicht vermieden werden kann. Den Betreibern zufolge wäre es auch unfair, wenn man aufgrund der aktuell ein­ge­schränk­ten Kapazität den ganzen Tag warten müsste, um überhaupt in die Super Nintendo World hereingelassen zu werden.

Der Park sollte im Sommer 2020 öffnen

Ursprünglich sollte die Super Nintendo World in den Universal Studios Japan bereits im Som­mer 2020 ihre Pforten öffnen und damit pünktlich zu den Olympischen Spielen zu­gäng­lich sein. Das Event wurde allerdings wegen der Corona-Pandemie ebenfalls auf das kommende Jahr verschoben. Welche Attraktionen der neue Park bietet, ist bislang noch nicht bekannt.

Ein im Januar veröffentlichter Trailer zeigt hauptsächlich animierte Szenen, die mit der Super Nintendo World wohl nur wenig gemeinsam haben dürften. Es gilt jedoch als wahrscheinlich, dass in dem Themenpark Fans von beliebten Nintendo-Reihen wie Super Mario, The Legend of Zelda, Donkey Kong und Kirby auf ihre Kosten kommen können.
Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Nintendo Switch
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies