Ohne Ladegerät: Apple soll beim Lieferumfang des iPhone 12 sparen

Von Stefan Trunzik am 29.06.2020 07:55 Uhr
122 Kommentare
Prognosen zufolge soll der Lieferumfang der neuen iPhone 12-Modelle ge­rin­ger ausfallen als erwartet. Analysten berichten davon, dass Apple nicht nur an der Beilage von Kopfhörern, sondern auch an der eines La­de­ge­räts sparen könnte. Das angedachte 20-Watt-Netzteil wäre optional.

Der bekannte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo äußert sich erneut über das mitgelieferte Zu­be­hör, welches für das kommende Apple iPhone 12 und seine Pro- sowie Max-Versionen er­war­tet wird. Bereits Ende Mai gab Kuo an, dass der US-amerikanische Hersteller seinen neuen Smart­phones in diesem Jahr keine EarPods beilegen soll. Nun könnte der Lieferumfang an­geb­lich noch weiter gekürzt werden. Es steht das Gerücht im Raum, dass Apple auch das iPhone-Netzteil gänzlich aus dem Inklusivzubehör streichen möchte.

iPhone 12 Dummys: Leak zeigt alle vier 2020er-Modelle
Erste iPhone 12-Dummys zeigen...


iPhone 12 Dummys: Leak zeigt alle vier 2020er-Modelle
...die Rückkehr zu flachen Kanten

Sparmaßnahme könnte den Zubehör-Verkauf ankurbeln

Grund dafür sind laut Kuo die gestiegenen Produktionskosten der iPhone 12-Familie, vor al­lem in Hinsicht auf die neuen 5G-Module. Da Apple den Preis der iOS-14-Modelle vor­aus­sicht­lich nicht erhöht, soll am Zubehör gespart werden. In Hinsicht auf die bald mög­li­cher­wei­se fehlenden iPhone-Kopfhörer ist zudem die Rede davon, dass durch diesen Schritt der Verkauf von kabellosen Apple AirPods angekurbelt werden soll. Auch das erst kürzlich auf­ge­tauch­te 20-Watt-Netzteil soll nicht in der Verpackung des iPhone 12 landen, sondern separat verkauft werden.

Es bleibt abzuwarten, ob sich die Prognosen und Gerüchte bestätigen und ob Apple den Lieferumfang zumindest bei den teureren Pro-Modellen beibehält oder vielleicht sogar auf­stockt. Während das iPhone 11 aktuell mit ei­nem klassischen 5-Watt-Ladegerät ausgeliefert wird, findet sich in der Box des iPhone 11 Pro (Max) ein schnellladendes 18-Watt-Netzteil. Insider gehen derzeit von insgesamt vier neuen Smartphones aus, die Apple im September oder Oktober 2020 präsentieren könnte. Größen zwischen 5,4 bis 6,7 Zoll, 120-Hz-Displays und Preise ab 649 US-Dollar sind aktuell im Gespräch.

Siehe auch:

Günstige iPhone-Deals bei Media Markt Apple-Smartphones jetzt stark reduziert!
122 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
iPhone
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies