Microsoft Stores werden geschlossen - und zwar für immer

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] 0711 am 26.06. 16:57
Was? Microsoft beendet ein angefangenes consumer projekt etwas überraschend vollständig? DAS IST JA MAL WAS NEUES
[re:1] ChristianG2 am 26.06. 17:48
+2 -
@0711: lol, ich wollte grade das selbe schreiben.
[o2] -Maje- am 26.06. 18:13
+10 -
anscheinend freut es die Mitarbeiter gemäß dem Titelbild :D
[re:1] Elek am 28.06. 19:26
+ -
@-Maje-: In der tat,sie scheinen froh zu sein das es zum Jobcenter geht
[o3] skrApy am 26.06. 19:09
Was sollte man auch dort, wollten einen auf Apple machen, wurde aber nix draus.
[o4] legalxpuser am 26.06. 22:27
+1 -1
lol ich sehe schon die Meldung vor mir "Microsoft stellt Windows ein...und zwar endgültig" ^^
"In Zukunft wird es nur noch eine Art "Service" geben, für den man monatlichen bezahlen muss, ein klassisches Betriebssystem wie es Windows bisher war aber nicht mehr". "Damit endet eine Ära!"

passt mal auf...
[re:1] Doso am 27.06. 13:05
+ -
@legalxpuser: Gibt es so schon. Geschäftskunden werden schon länger Richtung Volumenlizenzverträgen geschoben. Da gibt es entsprechende Zugriffs und Serverlizenzen dann quasi zur Miete statt zum Kauf. Dazu kommen Angebote für VDI in Azure, quasi der Desktop in der Cloud.
[o5] st0rm.de am 27.06. 00:36
+1 -
ich hab die microsoft stores nie wirklich verstanden, war mal auf einer in messe in so einen Store, ausser dumrumsitzen und caffee trinken , hab ich da net gemacht ^^

da gabs auch nur eine kleine ecke, mit surface geräten.
[o6] feinstein am 27.06. 05:35
+5 -2
Da wollte Microsoft einfach Apple kopieren und es ist wieder einmal schief gegangen.
Ich sag ja immer, dass die da in ihrer Blase auf dem Campus in Redmond leben und eigentlich gar nicht viel über ihre Kunden wissen. Nur so kann ich mir erklären, warum man so krasse Fehlentscheidungen trifft bei Microsoft.
[re:1] Doso am 27.06. 13:08
+ -
@feinstein: Lieber gut kopiert als schlecht selber gemacht. Bei den Größenordnungen von Microsoft reicht es ja schon wenn ein paar deren Aktivitäten das "Next Big Thing" werden. Azure war ja irgendwie auch nur nachgemacht und ist jetzt die totale Cash Cow, genau wie Office 365.
[o7] Synapsis am 27.06. 11:37
+ -1
M$ core strategy: Did you copy/paste it properly? Yeah, but that *hit ain't working!
[o8] Doso am 27.06. 13:02
+ -
Könnte sein das dies einer der heftigsten Auswirkungen der Corona Krise ist. Shops und Geschäfte die nach der temporären Schließung nicht mehr öffnen. Bei Banken und Autohäusern ist das ja auch der Fall. Wozu auch die Filliale die gerade schon geschlossen ist nochmal öffnen wenn man sie in den nächsten Jahren sowieso dauerhaft schließen wollte.
[o9] LichtW am 28.06. 08:55
+1 -
ist besser für die Umwelt.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies