Game Pass: Diese 4 Spiele sind jetzt Teil der Xbox One- & PC-Flatrate

Von Stefan Trunzik am 25.06.2020 09:55 Uhr
Microsoft stellt Xbox- und PC-Spielern mit einem aktiven Game Pass ab sofort vier neue Spiele "kostenlos" zur Verfügung. Alle Titel sind Teil des ID@Xbox-Programms und somit dem Indie-Genre zuzuordnen. Zudem kündigt man neue Updates für Minecraft und Cities: Skylines an.

Wie Microsoft auf dem offiziellen Xbox Wire-Blog bekannt gibt, stehen vier neue ID@Xbox-Spiele jetzt für die Xbox One-Familie und Windows-10-PCs zum Download bereit. Dazu gehören Night Call, Observation, Streets of Rogue und The Messenger. Außerdem weist man darauf hin, dass der "Green Cities"-DLC für Cities: Skylines zwischen dem 22. und 26. Juni kostenlos im Microsoft Store erhältlich ist und das "Nether Update" für Minecraft eingespielt wurde. Zum Ende des Monats verlassen hingegen Spiele wie Metro Exodus, Life is Strange 2 und SteamWorld Dig 2 den Game Pass.

Xbox Game Pass

Night Call (Konsole, ID@Xbox) - 24. Juni
Als Taxifahrer, der in der Pariser Nachtschicht arbeitet, sind Sie für verschiedene Menschen viele Dinge: Freund, Vertrauter, Berater, Voyeur. Sie haben die ausgeprägte Fähigkeit, Men­schen zum Reden zu bringen; und genau das ist es, was Sie tun müssen. In sieben Näch­ten plant ein korrupter Detektiv, Ihnen eine Mordserie anzuhängen, es sei denn, Sie kön­nen bei den Ermittlungen helfen. Holen Sie Passagiere ab, hören Sie sich ihre Geschichten an und sammeln Sie Hinweise, um in drei einzigartigen Fällen ein Rätsel zu lösen.

Observation (Konsole & PC, ID@Xbox) - 25. Juni
Ein Sci-Fi-Thriller, der aufdeckt, was Dr. Emma Fisher und der Crew auf ihrer Mission passiert ist, gesehen durch die Linse der künstlichen Intelligenz der Station namens S.A.M. Die Spie­ler übernehmen die Rolle des S.A.M., indem sie die Kontrollsysteme, Kameras und Werk­zeu­ge der Station bedienen, um Emma dabei zu unterstützen, herauszufinden was mit der Sta­tion, der verschwundenen Crew und S.A.M. selbst geschieht.

Streets of Rogue (Konsole, ID@Xbox) - 25. Juni
Eine "Rogue-Lite" über Spielerwahl, Freiheit und anarchischen Spaß. Inspiriert von den rasanten, von oben nach unten gerichteten Rogue-Lites, die freie, experimentierfreudige, aufstrebende Gameplay-Elemente von immersiven Simulationen und RPGs hinzufügen. Das Spiel findet nicht in einem Dungeon statt, sondern in einer funktionierenden, prozedural erzeugten Stadt, in der komplexe KI die Bürger aus allen Gesellschaftsschichten, die ihren täglichen Aktivitäten nachgehen, informiert.

The Messenger (Konsole, ID@Xbox) - 25. Juni
Bereits auf dem PC verfügbar, willkommen auf der Konsole! Während eine Dämonenarmee sein Dorf belagert, wagt sich ein junger Ninja durch eine verfluchte Welt, um eine Schriftrolle abzuliefern, die für das Überleben seines Clans von größter Bedeutung ist. Was als klas­si­scher Action-Plattformer beginnt, entwickelt sich bald zu einem ausgedehnten Zeitreise-Abenteuer voller Ner­ven­kit­zel, Überraschungen und Humor.

Weitere Artikel zum Thema Microsoft Xbox:


Günstige Xbox-Deals bei Media Markt Konsolen, Spiele & Bundles stark reduziert!
Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Xbox One
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies