Acer Swift 5: Erstes Notebook mit Intel Tiger Lake-CPU angekündigt

Von Stefan Trunzik am 24.06.2020 09:39 Uhr
Mit dem Acer Swift 5 soll in diesem Jahr eines der ersten Premium-Note­books erscheinen, die von Intels neuen Tiger-Lake-Prozessoren an­ge­trie­ben werden. Damit einher gehen verbesserte Grafikchips auf Basis der Xe-Architektur und die Möglichkeit zur Integration von Thunderbolt 4.

Der taiwanesische Hersteller nutzt seine digitale Global Conference, um das neue Acer Swift 5 zu präsentieren. In die Neuauflage des kompakten und schlanken 14-Zoll-Notebooks kehrt die elfte Intel Core Generation ein, derzeit besser bekannt unter dem Codenamen "Tiger Lake". Eine präzise Prozessor-Bezeichnung geben Acer und Intel noch nicht bekannt, dafür steht fest, dass Nutzer mit einer in der CPU integrierten Intel-Grafikeinheit samt neuer Xe-Architektur rechnen können. Erste Händler listen das Swift 5 vorab unter anderem mit einem Intel Core i5-1135G7 und dem Core i7-1165G7. Optional soll das Swift 5 mit einer de­di­zier­ten Nvidia GeForce MX350 erhältlich sein.

Acer Swift 5 (2020)

Einsatz von Thunderbolt 4 als Teil von Tiger Lake denkbar

Zu den weiteren Eckdaten des Windows-10-Laptops gehört das 14 Zoll große IPS-Touch-Display mit einer klassischen Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Hierbei verspricht Acer eine Helligkeit von 300 nits und eine 72-prozentige Abdeckung des NTSC-Farbraums. Neben Intels Tiger-Lake-Prozessoren (10nm+) finden bis zu 1 TB große PCIe-SSDs (M.2) und maximal 16 GB Arbeitsspeicher (LPDDR4X) Platz. Hinzu kommen Funkverbindungen für WLAN-ac (Wi-Fi 6) und Bluetooth 5.0. Aus dem vorliegenden Bildmaterial gehen zudem zwei USB-Anschlüsse hervor, von denen mindestens ein Port mit dem USB 3.2 Gen 2-Standard arbeitet. Ebenso kann man von einer Thunderbolt 4-Schnittstelle im USB-C-Format nebst HDMI ausgehen.

Verpackt wird die Notebook-Hardware in einem 15 Millimeter flachen und knapp einem Kilo schweren Metallgehäuse aus Magnesium und Aluminium. Den Touchscreen schützt zudem eine zusätzliche Schicht von Cornings Gorilla Glas. Je nach Konfiguration mit einer 40-Wh- oder 56-Wh-Batterie variiert das Gewicht leicht. In Hinsicht auf die Akkulaufzeit wird ein ganzer Tag angegeben, wobei die realen Verhältnisse sehr wahrscheinlich anders aussehen werden. Innerhalb von 30 Minuten soll der Akku zudem für weitere vier Stunden ein­satz­be­reit sein. Acer gibt an, das Swift 5 voraussichtlich ab dem vierten Quartal dieses Jahres zu Preisen ab 1099 Euro anzubieten.

Siehe auch:

Günstige Acer-Laptops bei Media Markt Die besten Deals jetzt bereits ab 399 Euro
Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Acer Solid-State-Drive Intel
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz