WWDC 2020: Insider dämpfen Hoffnungen auf neue Hardware

Von Witold Pryjda am 22.06.2020 08:57 Uhr
3 Kommentare
Heute beginnt die Apple-Entwickler-Konferenz Worldwide Developers Con­ference (WWDC) und auch diese ist von der Coronakrise geprägt. Im Vorfeld gab es auch zahlreiche Gerüchte, was die Kalifornier vorstellen könnten, doch kurz vor Start wird eine Enttäuschung erwartet.

Wie immer bei Apple gibt es vor dem Start einer Messe oder Präsentation zahlreiche Vorabinformationen, was das Unternehmen zeigen wird. Das ist zwar selten 100-prozentig richtig, die wichtigsten Produkte können die Experten und Insider aber zumeist vorhersagen. Aktuell zeigt die iGlaskugel bei einigen neue ARM-basierte MacBook Pro-Geräte und einen komplett neuen iMac, das jedenfalls sagte der renommierte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo voraus.

Doch es könnte auch sein, dass Apple heute gar keine Hardware zeigen, sondern sich nur der Software widmen wird (was auch WWDC-typisch wäre). Die Informationen kommen von in der Regel bestens informierten Quellen: Denn Leaker Jon Posser und XDA-Autor Max Weinbach schrieben beide auf Twitter, dass Apple alle WWDC-Hardware-Neuvorstellungen abgesagt hat (via MacRumors).

Posser deutet an, dass sich Apple recht kurzfristig anders entschieden hat, räumt aber ein, dass er hier auch falsch liegen könnte. Weinbach äußert sich ähnlich (vorsichtig) und meint, dass er von zwei Quellen gehört habe, dass es keine Hardware geben wird. Allerdings stammen diese Informationen aus Teams, die nicht direkt in WWDC-relevanten Bereichen arbeiten, sondern das nur intern gehört hätten, so Weinbach.

Neuer Chip, aber keine Hardware

Auch Marc Gurman, der bestens in Cupertino vernetzte Bloomberg-Autor, meinte am Wochenende, dass er zwar die Ankündigung neuer ARM-basierter Chips (und natürlich auch diverse Software-Updates) erwartet, nicht aber komplette Hardware. Das liege laut Gurman daran, dass man den Entwicklern genug Zeit geben will, sich auf den neuen Chip einzustellen, neue Macs erwartetet er für frühestens Ende 2020 oder Anfang 2021.

Siehe auch:

Günstige Apple-Angebote bei Media Markt MacBooks, iMacs, iPhones & Co. stark reduziert
3 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Apple WWDC
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies