ARM statt Intel: Apple-Analyst sagt neues MacBook Pro & iMac voraus

Von Stefan Trunzik am 22.06.2020 07:55 Uhr
25 Kommentare
Die heutige Apple-Keynote soll nicht nur die Software-Neuheiten des Unternehmens in den Mittelpunkt stellen, sondern auch die Ära der ARM-Macs einläuten. Analysten erwarten unter anderem ein Upgrade des Mac­Book Pro und ein neues Design für den iMac mit ARM-Chips.

Kurz vor dem Start der nächsten Apple-Keynote zur WWDC 2020 äußert sich der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo über den möglichen Wechsel des Mac-Herstellers von Intel- auf ARM-Prozessoren. War bisher unter anderem ein neues 12-Zoll-MacBook im Gespräch, rechnet Kuo hingegen mit dem Start eines MacBook Pro (13 Zoll) und iMacs (24 Zoll) auf ARM-Basis. Während das Apple-Notebook sein aktuelles Design weiterführen soll, wird für den iMac eine gänzlich neue Optik mit gleichmäßigem, schmalen Bildschirmrahmen erwartet.

Apple iPad Pro 2020 mit ARM-Prozessor-Power im Test
videoplayer

Startschuss der ARM-Macs soll frühestens im 4. Quartal fallen

Laut Kuo soll der Launch der neuen ARM-Macs nicht direkt im Anschluss an die heute star­ten­de Worldwide Developers Conference erfolgen. Stattdessen dürfte Apple erst im vier­ten Quartal dieses Jahres oder Anfang 2021 den ersten Wechsel von Intel- auf ARM-Chips in­ner­halb des Mac-Portfolios vollziehen. Er geht weiterhin davon aus, dass der US-ame­ri­ka­ni­sche Hersteller seine iMacs sowohl in einer Intel-, als auch in einer ARM-Variante anbieten wird, während die 13 Zoll große MacBook Pro-Familie komplett auf Intel-Pro­zes­so­ren verzichtet. Diese soll zudem im ersten Halbjahr 2021 mit Mini-LED-Displays ausgestattet werden.

Apple lässt Gerüchte und Prognosen dieser Art wie üblich unkommentiert im Netz stehen. Eine offizielle Bestätigung erhalten Interessenten erst während kommender, offizieller Keynotes. Es bleibt abzuwarten, ob Apple die heutige Prä­sen­ta­tion zur WWDC 2020 dazu nutzen wird, die neuen ARM-Macs vorzustellen. Vorrangig fokussiert sich die jährlich stattfindende, haus­ei­ge­ne Entwicklerkonferenz auf neue iOS-, MacOS- und WatchOS-Betriebssysteme. Die nächste Keynote findet heute Abend ab 19 Uhr statt. Einen Livestream stellen wir euch in un­se­rem großen Apple WWDC-Special bereit.

Siehe auch:

Günstige Apple-Angebote bei Media Markt MacBooks, iMacs, iPhones & Co. stark reduziert
25 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Apple
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies