Microsoft liefert Edge-Browser jetzt für Windows 7 und 8.1 automatisch

Von Nadine Juliana Dressler am 21.06.2020 09:21 Uhr
3 Kommentare
Microsoft hat sich nun doch dazu entschlossen, den neuen Webbrowser Edge auf Chromiumbasis für die älteren Betriebssysteme Windows 7 und Windows 8.1 automatisch auszuliefern. Das geht aus einem aktualisierten Support-Dokument hervor.

Entdeckt hatte das das Online-Magazin Neowin - eine separate Ankündigung von Microsoft hatte es dazu nicht gegeben. Das überrascht ein wenig, denn bisher hatte das Unternehmen mitgeteilt, dass man sich als Nutzer von Windows 7 oder Windows 8.1 Edge manuell installieren müsse. Der neue Edge kommt laut dem kürzlich aktualisierten KB-Artikel nun aber per Windows-Update-Funktion. Warum es diese Änderung gab? Darüber schweigt sich Microsoft derzeit aus. Klar ist aber, wer eine Home-, Professional-, Ultimate-, Starter-oder Core-Editionen der OS verwendet, bekommt nun Edge angeboten.

BUILD 2020: Microsoft stellt Neuerungen für den Edge-Browser vor
videoplayer

In dem Support-Artikel heißt es dazu:

"Dieses Update ist nicht auf Unternehmens­geräte ausgerichtet. Dieses Update zielt insbesondere auf Geräte ab, auf denen Windows 7 SP1 oder höhere Versionen sowie Windows 8,1 oder neuere Versionen ausgeführt werden, die entweder Home-, Professional-, Ultimate-, Starter-oder Core-Editionen sind. Geräte, auf denen diese Editionen in Active Directory oder Azure Active Directory-Domäne ausgeführt werden, sind ebenfalls von dieser automatischen Aktualisierung ausgeschlossen."

Auch ein paar weitere Details zu dem angebotenen Update findet man im KB4567409. Dort heißt es, dass es für Nutzer von Windows 8.1 keine weiteren Voraussetzungen gibt, um das Update anzuwenden. Für Windows 7 SP1 muss jedoch geprüft werden, ob bereits das SHA-2-Update (KB4474419, veröffentlicht ab 23. September 2019) installiert wurde. Außerdem muss das Servicing Stack Update KB4490628 installiert sein. Weitere Informationen dazu findet man im Support-Dokument.

Verbesserungen und Korrekturen

Das Update umfasst die folgenden Qualitätsverbesserungen:


Habt ihr noch ein altes OS laufen und das Update bereits entdeckt? Teilt eure Erfahrungen dazu mit uns in den Kommentaren.

Download Microsoft Edge auf Chromium-Basis
Siehe auch:
3 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Microsoft Edge Windows 8.1
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies