Update fixt Druckproblem: Jetzt auch für ältere Windows 10 Versionen

Von Nadine Juliana Dressler am 19.06.2020 20:14 Uhr
2 Kommentare
Microsoft hat weitere Windows 10-Versionen mit neuen Updates versorgt. Diese beheben das Druckerproblem, durch das viele Nutzer nicht mehr drucken konnten und Anwendungen ständig abstürzten. Der Fehler war nach dem Juni-Patch aufgetaucht.

Die Updates kommen außer der Reihe und wurden jetzt auch für weitere Windows 10-Versionen nachgereicht. In den letzten Tagen hatte der Konzern bereits die Fehlerbehebung für das neue Windows 10 Mai 2020 Update aka Version 2004, sowie für die Vorgänger­versionen 1909, 1903, 1809 und 1803 veröffentlicht. Jetzt folgen weitere Aktualisierungen für die Versionen 1709 bis 1507, damit gibt es jetzt für alle bisher veröffentlichten Varianten (außer für Version 1511, da wurde zuletzt im April 2018 ein Update veröffentlicht) eine neue Version inklusive Fehlerbehebung für das Druckerproblem. Die nun adressierten Windows-Versionen sind im Übrigen bereits alle aus dem regulären Support herausgefallen. Das heißt, dass Nutzer mit Windows 10 Home-, Pro-, oder Pro for Workstation-Lizenzen keine Aktualisierungen mehr erhalten.

Windows 10 Mai 2020 Update: Die wichtigsten Neuerungen
Infografik Windows 10 Mai 2020 Update: Die wichtigsten Neuerungen

Diese Updates stehen neu bereit:


Der Fehler war nach dem Juni Patch-Day aufgetreten und konnte - soweit man das bisherige Nutzer-Feedback auswerten konnte - nun mit dem neuen Patch behoben werden. Bisher sind auch keine Details über neue Fehler aufgetaucht. Das Bugfix-Update ist als optional gekennzeichnet, da es keine Sicherheitsrelevanten Änderungen mitbringt. Es gibt laut den in der Knowledge Base veröffentlichten Release Notes neben der Fehlerbehebung auch keine weiteren Änderungen.

Die Updates sind kumulativ. Sie ersetzen die voran­ge­gangenen Patch-Day-Updates und adressieren nur Probleme im Umgang mit Druck-Aufträgen. Die neuen Versionen stehen nicht über die automatische Update-Funktion, sondern aktuell nur über den Microsoft Update Katalog parat. Die Liste mit den Änderungen ist daher dieses Mal kurz.

Update-Inhalte

Die nicht sicherheitsrelevanten Updates beinhalten Qualitätsverbesserungen. Zu den wichtigsten Änderungen gehören:


Vielen Dank für die Übermittlung dieses News-Tipps!

Windows 10 Mai 2020 Update: Alles was du jetzt dazu wissen musst
Interessante Artikel und Links rund um das Windows 10 Mai Update:
2 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz