Samsung Galaxy Watch 3: Geleakte Fotos zeigen rotierende Lünette

Von Tobias Rduch am 17.06.2020 20:20 Uhr
5 Kommentare
Vor gut einer Woche wurde bekannt, dass Samsung in diesem Jahr ein neues Wearable auf den Markt bringen möchte. Im Gegensatz zu vielen Er­war­tun­gen soll das neue Modell auf den Namen Galaxy Watch 3 hören. Nun sind erste Fotos zu der kommenden Smartwatch durchgesickert.

Die Bilder wurden vom koreanischen Blog Naver veröffentlicht und unter anderem von Max Weinbach auf Twitter geteilt. Sofern es sich tatsächlich um Fotos von der Galaxy Watch 3 handelt, setzt Samsung beim Design der Smartwatch auf eine Mischung aus der ersten Ga­la­xy Watch sowie der Galaxy Watch Active 2. Der koreanische Hersteller möchte offenbar vier verschiedene Ausführungen anbieten. Neben den 45-Millimeter-Versionen SM-R850 (WLAN) und SM-R855 (LTE) sollen auch die 41-Millimeter-Modellle SM-R840 und SM-R845 kommen.


Samsung setzt auf eine rotierende Lünette

Wie auf den Bildern zu erkennen ist, soll die Ga­la­xy Watch 3 wieder über eine drehbare Lü­net­te verfügen. Bei den Vorgänger-Modellen Ga­la­xy Watch Active und Galaxy Watch Active 2 kam lediglich eine digitale Lünette zum Einsatz. Dieser Schritt wurde von einigen Nutzern kri­ti­siert, sodass sich der Konzern jetzt offenbar wie­der dazu entschlossen hat, eine rotierende Lü­net­te zu verbauen. Bei mindestens einem der vier Modelle soll eine verzahnte Lünette zum Vor­schein kommen. Die Ränder der Uhr wurden deutlich schmaler gestaltet.

Wann die Samsung Galaxy Watch 3 auf den Markt gebracht wird, ist aktuell noch nicht genau bekannt. Es wäre möglich, dass das Gerät bereits im Juli vorgestellt und dann Anfang August veröffentlicht wird. Am 5. August 2020 soll das Galaxy Note 20 präsentiert werden. Eventuell wird die Galaxy Watch 3 zusammen mit dem neuen Flaggschiff-Smartphone angekündigt. Eine offizielle Bestätigung gibt es hierfür allerdings natürlich noch nicht.
5 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Samsung Electronics Smartwatch
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz