Apple CarKey: Der iPhone-Autoschlüssel soll mit iOS 13.6 erscheinen

Von Stefan Trunzik am 16.06.2020 11:15 Uhr
10 Kommentare
Die bereits vor Monaten aufgetauchte CarKey-API macht das iPhone und die Apple Watch zukünftig zum Autoschlüssel. Aus aktualisierten Da­ten­schutz­hin­wei­sen geht hervor, dass der digitale Zugang zum PKW mit dem kommenden Update auf iOS 13.6 realisiert werden könnte.

Seit der Veröffentlichung der Apple iOS 13.4 Beta im Februar ist der digitale Autoschlüssel für das iPhone und die Smartwatch des US-amerikanischen Herstellers im Gespräch. Nun scheint die so genannte CarKey-API zumindest seitens Apple eine finale Phase zu erreichen. In der aktuellen, öffentlichen Beta der kommenden iOS-Version 13.6 wurden dahingehend die Datenschutzhinweise (via iPhone-Ticker) der für den Autoschlüssel notwendigen Wallet-App überarbeitet. Diese wird genutzt, um das Auto mit Hilfe des integrierten NFC-Moduls der iOS- und watchOS-Geräte öffnen, schließen und eventuell sogar starten zu können.

Apple iPhone SE im Unboxing - Erste Eindrücke zum Einsteiger-iPhone

Autoschlüssel mit dem iPhone koppeln und teilen

Um den PKW mit dem iPhone zu verbinden wird die Installation von Drittanbieter-Apps der jeweiligen Fahrzeughersteller oder die Eingabe eines passenden Codes vorausgesetzt. Sind Smartphone und Auto miteinander verbunden, soll der digitale Schlüssel zudem via iMessage mit Familienmitglieder geteilt werden können. Während der Kopplung speichert Apple die Stand­ort­da­ten, den Apple-Account und die Geräte-ID des Nutzers, um Missbrauch zu ver­mei­den. Letztere wird zudem an den Fahrzeughersteller weitergeleitet, der diese "gemäß sei­ner Datenschutzrichtlinie verarbeitet".

Während das CarKey-System bereits finale Zü­ge angenommen hat, liefert die iOS 13.6 Beta bisher noch keinen Hinweis auf kooperierende Fahrzeughersteller. Das Interesse bekannter Autobauer wie BMW, Audi, VW, Opel, Ford, Mer­ce­des und Co. dürfte aufgrund der be­ste­hen­den CarPlay-Kooperation mit Apple groß sein. Mit einer Veröffentlichung des Updates ist im Laufe dieses Monats zu rechnen. Es ist jedoch auch denkbar, dass Apple den digitalen Autoschlüssel für iPhones und die Apple Watch erst auf der an­ste­hen­den WWDC 2020 ankündigen und sie als Teil des im Herbst folgenden Be­triebs­sys­tems iOS 14 frei­geben wird.

Siehe auch:
10 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Apple iOS Wearables Smartwatch iPhone Apple Watch Apple WWDC
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz