PlayStation 5 und Xbox Series X: Das sind die noch offenen Fragen

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] Cratter13 am 12.06. 11:24
+2 -
Preis interessiert mich am meisten. Klar, Spiele die zu Release kommen sind genauso wichtig aber durch die Abwärtskompatibilität nicht so schlimm wie früheren Generationen. Dadurch, dass Sony auch eine reine Digital Edition vorgestellt hat, halte ich 500€ für diese und dann 100€ mehr für die mit Disk für realistisch. Kann aber auch gut sein, dass beide jeweils 100€ billiger sind, denn bei der Digital Edition wird Sony eher bereit sein Verluste zu akzeptieren, denn man ist an Sonys Store gebunden.
[re:1] Ryou-sama am 12.06. 12:36
+1 -
@Cratter13: Ich halte eher eine Preisdifferenz von 50€-70€ für realistisch. Ähnlich wie damals bei der One S und One S ADE.
[re:1] Cratter13 am 12.06. 13:11
+1 -
@Ryou-sama: Mal sehen. Sony kann die AD ja für 500€ bringen und sagen die PS5 ist doch gar nicht so teuer wie gedacht, aber wer die Disk Edition will muss eben 600€ zahlen. Für Sony in beiden Fällen ein Win-Win.
[re:1] Ryou-sama am 12.06. 16:28
+1 -
@Cratter13: Und dann kommt MS mit der XSX und sagt: "Hier habt ihr die stärkere Konsole MIT Laufwerk für 500€".

Ob es wirklich Win-Win ist?
[re:1] Cratter13 am 13.06. 09:16
+1 -
@Ryou-sama: Hoffen wir es! Da ich mir eh die Series X zuerst zulegen will, wäre das natürlich top. Solange wir nicht hinterher negativ überrascht werden und Series X und PS5 bei 700-800€ liegen würden..das wäre mir viel zu viel Güte eine Konsole.
[re:2] Ryou-sama am 13.06. 23:52
+1 -
@Cratter13: Nicht nur dir. Die Schmerzgrenze liegt bei den meisten bei 500€-550€. Das ist MS & Sony bewusst. Mehr können und dürfen sie nicht verlangen. Deshalb bringt Sony wahrscheinlich auch die Digital Edition. Spencer hingegen hat in einem Interview bestätigt, dass er beim Preis guter Dinge ist und einen "Plan B" hat sobald Sony den Preis nennt.
[re:2] xxMSIxx am 12.06. 13:05
+3 -
@Cratter13: sehe ich ähnlich. Die digital edition ist mMn ein Geldgrab, da man an Sonys eigenen Shop gebunden ist, der einfach nur unverschämt teuer ist. Dort kosten jahrealte Spiele teilweise vollpreis bis 10€ weiniger. Aber die DE ist halt das perfekte Lockangebot, wenn man das System 100€ billiger macht.
[re:1] Cratter13 am 12.06. 13:08
+1 -
@xxMSIxx: Richtig. Da verdient sich Sony dann eine goldene Nase. Wenn Microsoft das bei der Lockhart/Series S genauso macht, könnte ich das ja noch verstehen, da diese deutlich billiger sein soll. Aber immerhin hat die SX ein Laufwerk damit man nicht an den Store gebunden ist. Im Store kaufe ich nur wenn mal richtig gute Sales sind. Ansonsten sind das Mondpreise.
[re:2] Liatama am 12.06. 15:39
+ -1
@xxMSIxx: ich habe bisher selten digital gekauft ABER ich sehe das nicht ganz so Eng wie du. Es gibt alle 2-3 Monate Aktionen, bei welchen du viele Titel weit unter dem normalen Preis bekommst. Ja, die regulären Preise fallen tatsächlich nicht wirklich aber es gibt eben doch genügend Aktionen, bei welchen man die Titel günstiger bekommt. Ich gehe außerdem fest davon aus, dass man recht schnell eine Art GamePass (Abo) bieten wird, der sich für viele lohnt.
Der Preis wird zwar erwartungsgemäß dieses Mal etwas teurer als bei Konsolen bisher üblich (Release PS3 mal beiseite) aber das ist für mich ehrlich gesagt ohne Relevanz, es ist mein Haupthobby in welches ich Geld investiere und wenn ich da alle paar Jahre mal eine Konsole zum Vollpreis kaufe, ist das absolut verhältnismäßig.
[o2] bear7 am 12.06. 11:34
+3 -
mit dem preis warten die vermutlich beide auf den anderen...

> es wird so kommen, da haben bereits die ersten Millionen ihre Konsolen zuhause, aber können noch nicht zahlen, weil noch keiner nen Preis genannt hat :D :D :D
[re:1] Cratter13 am 12.06. 13:09
+2 -
@bear7: Hmm aber dieses mal warten beide aufeinander :D Keiner will zuerst den Preis raushauen. Außer Microsoft sagt 400€, dann ist Sony eh Game Over ;D
[o3] yagee am 12.06. 11:44
+ -1
Zwei Fragen habe ich noch für die PS5:
Wird PSVR(2) (noch) unterstützt?
Can it run Crisis?
[re:1] Ryou-sama am 13.06. 11:02
+ -
@yagee: Ich sag mal so: Ja.
[o4] Blubbsert am 12.06. 12:10
+6 -
Statt zu warten könnte MS ja einfach hingehen & sagen: Vorbesteller + 1 Woche nach Release gibt es die Konsole für 399€/$. Danach steigt der Preis.
Bei 399 wird Sony wohl nicht mithalten können.
Und MS hätte einen Grund viele am Start zu verkaufen, weil keiner das Angebot verpassen will.
[re:1] X AE A-11 am 13.06. 09:55
+1 -1
@Blubbsert: Du gehörst in die Marketingabteilung aber noch vor dem Release ;) Sympathisch, aber Spass ohne: zu schön um wahr zu sein und falls es doch so kommen sollte, bau ich dir einen Altar
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies