Pixel-Serie: Google verkaufte 2019 mehr Smartphones als OnePlus

Von Roland Quandt am 10.06.2020 11:26 Uhr
1 Kommentare
Die Smartphones der Google Pixel-Serie haben 2019 zumindest einen Achtungserfolg erzielt, wenn es um ihre Verkaufszahlen geht - obwohl die Geräte meist hohe Preise, einige fragwürdige Design-Entscheidung­en und eine begrenzte Verfügbarkeit aufweisen.

Nach Angaben eines Analysten des Marktforschungsunternehmens IDC konnte Google mit seinem zuletzt aus drei Geräten bestehenden Portfolio aus Android-Smartphones zumindest ein deutliches Wachstum der Verkaufszahlen verzeichnen. Insgesamt wurden im Lauf des Jahres 2019 dem Vernehmen nach 7,2 Millionen Google Pixel-Smartphones verkauft.

Pixel 3a: Mit Mittelklasse-Preis und Top-Kamera zum Urlaubs-Gerät
videoplayer
IDC zufolge entspricht dies einem Anstieg der Stückzahlen um beachtliche 52 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Angaben beziehen sich auf die Modelle Google Pixel 3, Google Pixel 3 XL, Google Pixel 4, Google Pixel 4 XL und Google Pixel 3A bzw 3A XL, die allesamt im Lauf des Jahrs 2019 verfügbar waren, wobei die Geräte teilweise erst im Verlauf des Jahres eingeführt wurden.

Mit 7,2 Millionen verkauften Pixel-Smartphones in einem Jahr gehört Google natürlich noch lange nicht zur Top-10 der Hersteller. So verkaufte Apple allein in den letzten drei Monaten des Jahres 2019 mehr als die zehnfache Menge an Geräten. Dennoch steht man auch nicht ganz schlecht da, denn im Vergleich zu anderen Herstellern wie Sony und OnePlus lag Google vorn. Vor allem im Vergleich zu den mit viel Lärm in sozialen Medien beworbenen Geräten von OnePlus überrascht der Umstand, dass Google den chinesischen Hersteller übertrumpfen konnte.

Vor allem die Google Pixel 3A-Reihe dürfte einer der Hauptgründe für den Achtungserfolg des Android-Entwicklers im Smartphone-Markt sein. Mit Preisen unter 400 Euro bieten diese Modelle zwar nur eine Mittelklasse-Ausstattung und ein eigenwilliges Design, das nicht den aktuellen Trends im breiten Markt entsprach, dafür erhalten die Kunden aber eine in dieser Preisklasse überragende Kamera-Performance. Auch die Aussicht auf eine sichere Versorgung mit Updates dürfte so manchen Kunden zum Kauf eines Google-Smartphones bewegt haben.
1 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Android Google LLC
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies