Von Google gelöschte App schürt den Konflikt zwischen China & Indien

Von John Woll am 03.06.2020 16:39 Uhr
3 Kommentare
China und Indien stehen wegen Streitigkeiten um Grenzland in direkter Konfrontation. Jetzt zeigt sich, dass auch scheinbar kleine Dinge zur Eskalation solcher Konflikte beitragen können. Google löscht eine in Indien beliebte App, die sich gegen chinesische Apps richtet.

Konflikte werden auf vielen Feldern ausgetragen

Die Geschichte zeigt, dass sich große Konflikte auch an vielen kleinen Ereignissen festmach­en lassen. Die Auseinandersetzung zwischen China und Indien wegen Grenzstreitigkeiten hat in den letzten Monaten wieder an neuer Dynamik gewonnen. Eine Geschichte rund um eine gelöschte App zeigt, wie sich ein solch aufgeheizte Stimmung auch an kleinen Dingen entladen kann.

Remove China Apps
Remove China Apps sorgt für Ärger im Konflikt

Google hat die App "Remove China Apps" vor Kurzem aus dem Play Store entfernt. Die Anwendung erfreute sich vor allem in Indien in den letzten Wochen sehr großer Beliebtheit und war dort zuletzt mit 5 Millionen Downloads an der Spitze der Trending-Apps zu finden. Die seit Mai verfügbare Anwendung erlaubt es Nutzern ihre Geräte nach Apps chinesischer Entwickler zu durchsuchen und diese automatisch zu entfernen - genau diese Funktion hat auch zur Löschung geführt, da Google diese in seiner "Richtlinie für irreführendes Verhalten" verbietet.

Während Google natürlich offiziell keine politischen Absichten mit der Löschung verfolgt, hatte die App in Indien durchaus politisches Gewicht. Sie war laut Analyse von TechCrunch vor allem auch deshalb an die Spitze der Download-Charts geklettert, weil sich in der indischen Bevölkerung durch den Konflikt eine immer ablehnendere Haltung gegenüber China und seinen Produkten etabliert. Die Android-App war vom indischen OneTouch AppLabs entwickelt worden.

Staatsblatt wettert gegen Anti-China-App

Auch das chinesische Staatsblatt Global Times ist sich sicher, dass "Remove China Apps" zur Eskalation des Konfliktes zwischen den beiden Ländern beitragen kann und "wahrschein­lich zu einer entsprechenden Gegenreaktion aus Peking" führen werde. Die App sei Ausdruck einer "irrationalen Anti-China-Stimmung", gegen die die indische Regierung etwas unternehmen müsse.
3 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Google Play Google LLC
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz