Die Simpsons: Diese Woche kommen auf Disney+ endlich die 4:3-Folgen

Von Witold Pryjda am 26.05.2020 13:32 Uhr
4 Kommentare
Disneys neuer Streaming-Dienst ist vor gut zwei Monaten im deutsch­spra­chigen Raum gestartet und das ist wohl auch erfolgreich gewesen. Die Eindrücke von Konsumenten und Experten waren und sind positiv, ganz ohne Kritik kam Disney+ aber auch nicht aus.

Disney+ ist seit Mitte März auch bei uns verfügbar und erfreut sich sicherlich großer Be­liebt­heit. Das liegt natürlich an den hochwertigen Inhalten, die Disney in seinem Angebot hat, da­zu zählen die Filme und Serien von Marvel, Star Wars, Pixar und noch einigen mehr. Seit der rund 70 Milliarden Dollar schweren Übernahme von 21st Century Fox hat sich der Me­di­en­kon­zern weitere Produktionen geschnappt, allen voran alle Staffeln der Springfielder Chaos-Fa­mi­lie Die Simpsons.

Doch hier gab es ein recht großes Aber, jedenfalls aus Sicht von Fans: Denn Disney ent­schied sich dazu, statt des originalen und in den gut 19 Staffeln verwendeten 4:3-For­mates auf 16:9 zu setzen (die Umstellung auf das breite Seitenverhältnis erfolgte im Verlauf von Season 20).

Streaming-Dienst: Die Simpsons werben für Disney+ in Deutschland
videoplayer

"Abgeschnittene" Witze

Das ist zwar aus Sicht der heutzutage üblichen Flachbild-Fernseher eine nachvollziehbare Sa­che, allerdings bedeutete das, dass oben und unten Teile des Bildes abgeschnitten werden muss­ten. Im Normalfall ist das kein großes Problem, bei den Simpsons hatte das aber Fol­gen.

Denn bei einigen Folgen befinden sich im ab­ge­schnit­tenen Bereich Teile des Witzes. Das beste Beispiel ist eine Folge, bei der in der Duff-Brau­e­rei drei Fässer mit unterschiedlichen Sor­ten des Biers zu sehen sind, aber alle aus ein und demselben Rohr gespeist werden. In der 16:9-Fassung ist das aber nicht erkennbar.

Disney hat schon vor Wochen angekündigt, dass man die Fans erhört und die ur­sprüng­li­chen 4:3-Episoden be­reit­stel­len wird. Wie nun auch Disney Deutschland mitgeteilt hat, ist es diese Woche soweit: Am Donnerstag, den 28.Mai, wird Disney+ die Originalfolgen be­reit­stel­len, nicht nur in den USA, sondern auch in Europa. Darüber hinaus schaltet man am Freitag auch noch "Maggie Simpson in Der längste Kita-Tag" frei - dieser Kurzfilm war 2013 für einen Oscar nominiert.

Disney+ jetzt für 7 Tage kostenlos testen
  • Über 1000 Filme und Serien - für unterwegs auch zum Download
  • Auf bis zu vier Geräten gleichzeitig schauen
  • Keine Werbung, keine zusätzlichen Kosten
  • 7-Tage-Gratisabo ab sofort verfügbar
  • Danach nur 69,99 Euro für ein Jahr oder 6,99 Euro pro Monat

4 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Disney+
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies