Neue Sensoren: Apple Watch Series 6 soll Panikattacken erkennen

Von Stefan Trunzik am 13.05.2020 12:02 Uhr
12 Kommentare
Die im Herbst erwartete Apple Watch Series 6 könnte mit Hilfe ver­bes­ser­ter Sensoren und passender watchOS-Software Panikattacken frühzeitig erkennen. Vor allem die mögliche Messung des Sauerstoffgehalts im Blut ist für diese neue Gesundheitsfunktion essentiell.

Mit der Apple Watch hat der US-amerikanische Hersteller nicht nur eine smarte Uhr mit Ka­lo­rien- und Schrittzähler geschaffen, sondern über die letzten fünf Jahre ein umfangreiches Ge­sund­heits-Ökosystem aufgebaut. Bleibt der Konzern seinem Zeitplan treu, kann man im Herbst mit der Vorstellung der neuen Apple Watch Series 6 rechnen. Ist es schon jetzt mög­lich den Puls und die Herzfrequenz via EKG zu überwachen, soll Apples kommende Smart­watch-Generation zudem dazu in der Lage sein, den Blutsauerstoffgehalt zu messen. Anhand der in Echtzeit ermittelten Daten könnten somit Panikattacken frühzeitig erkannt werden.

Gesundheitsfunktionen der Apple Watch Series 5

Apple könnte mit Atemübungen eine Soforthilfe einleiten

Parallel zur Erkennung der Anzeichen von Herz­rhyth­mus­stö­run­gen und Vor­hof­flim­mern könn­te sich Apple mit der Series 6 genau diesem gesundheitlichen Problem annehmen. Davon geht zumindest der aktuell gut informierte Insider Jon Prosser aus, der die Funktion im ak­tu­el­len "Geared Up"-Podcast thematisiert. Die zusätzlichen Sensoren der Apple Watch Series 6 sollen erkennen, ob der Nutzer beginnt zu hyperventilieren und somit eventuell kurz vor einer Panikattacke steht. Hinweise auf Atemübungen könnten dann als Soforthilfe un­ter­stüt­zend wirken. Dass die Erkennung der Apple Watch-Sensoren gut funktioniert, zeigt der jüngste Fall einer 80-jährigen Nutzerin aus Mainz.

Neben der Messung des Blutsauerstoffgehalts soll die Apple Watch Series 6 zudem erstmals über eine Schlafüberwachung (Sleep Tracker) verfügen. Das dazu passende, neue Be­triebs­sys­tem watchOS 7 dürfte bereits auf der vir­tu­el­len WWDC 2020 vorgestellt werden, deren Keynote am 22. Juni stattfindet. Die nächste Generation der Apple Watch an sich wird hin­ge­gen parallel zur Präsentation des Apple iPhone 12 (Pro Max) im September erwartet. Welche neuen Funktionen der Hersteller auch für ältere Watch-Modelle bereitstellt, ist nicht bekannt.

Siehe auch:

Zu den Apple Watch-Deals bei Media Markt Die neue Smartwatch jetzt günstig kaufen!
12 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Apple Watch Wearables Smartwatch
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz