BUILD 2020: Microsoft veröffentlicht Zeitplan und Themen

Von Nadine Juliana Dressler am 10.05.2020 19:37 Uhr
Microsoft hat den Konferenzplan für die Build 2020 veröffentlicht. Da die Entwicklerkonferenz in diesem Jahr erstmals komplett online stattfinden wird, hat der Konzern auch einen recht umfangreichen Zeit- und Themenplan zusammengestellt.

In diesem Jahr hat sich nicht nur Microsoft dazu entschieden, anstelle der gewohnten Entwicklerkonferenz als Präsenzveranstaltung diese online stattfinden zu lassen - sozusagen eine Build im Home Office. Registrierte Entwickler weltweit haben ab dem 19. Mai freien Zugang zu den einzelnen Vorträgen, bei denen der Software-Riese in diesem Jahr sicherlich auch wieder einige interessante Themen rund um Windows und vor allem rund um die kommenden Surface Duo und Neo-Geräte verraten wird.

Impressionen von der Microsoft BUILD

Sessions werden aufgezeichnet

Microsoft hatte bei der Ankündigung, dass man die Build 2020 online stattfinden lassen wird, bereits bestätigt, dass alle Sessions auf­ge­zeichnet werden und somit hinterher auch noch angesehen werden können. Damit muss man sich auch nicht akribisch an dem Zeitplan orientieren, sondern kann die für sich inter­essanten Themen alle noch nachschauen. Zudem verspricht Microsoft, dass das Event "mehr als ein Livestream" sein wird. Entwickler werden zum Beispiel ein interaktives 48-Stunden-Event erleben, bei dem sie zu jeder Frage 1:1 mit Microsoft-Experten chatten können.

Martin Geuß von Dr. Windows hat die einzelnen Sessions mitsamt den deutschen Anfangszeiten in einer Liste zusammengefasst:

19. Mai 2020


20. Mai 2020


21. Mai 2020


Siehe auch:
Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
BUILD Windows 10 Microsoft Surface
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz