Lange erwartet: Multi-Geräte-Support und iPad-App für WhatsApp

Von John Woll am 06.05.2020 20:12 Uhr
19 Kommentare
Nutzer von Whatsapp können sich allem Anschein nach auf zwei Features freuen, die von vielen schon sehr lange herbeigesehnt wurden: Aktuelle Entwicklerversionen liefern Hinweise darauf, dass Multi-Geräte-Support und eine iPad-App schon bald zur Verfügung stehen könnten.

Endlich WhatsApp auf mehreren Geräten ohne erneutes Anmelden

Wie so oft liefert WaBetaInfo Informationen zu Änderungen, die sich in der aktuellen Android-Beta-Version von WhatsApp finden. Das wohl aufregendste Feature, das Version 2.20.143 mit sich bringt: Der Support von mehreren Geräten gleichzeitig. Zwar ist es auch bisher möglich, einen Whatsapp-Account auf mehreren Geräten zu nutzen, bis auf die Web-version kann dies aber nicht parallel geschehen. Das heißt: Meldet man sich auf einem Gerät an, wird man bisher automatisch von allen anderen Geräten abgemeldet.

Wie WaBetaInfo beschreibt, arbeiten die Entwickler von WhatsApp schon seit dem letzten Jahr am Multi-Geräte-Support. In der App finden sich zu diesen Bemühungen auch schon länger Hinweise. Nach aktuell verfügbaren Informationen wird es die Funktion erlauben, andere Geräte zu nutzen, wenn das bisherige Hauptgerät nicht mit dem Internet verbunden ist - aktuell beispielsweise bei WhatsApp Web eine Voraussetzung für die Nutzung. Die Funk­tion bringt außerdem mit sich, dass alle Mitteilungen an alle verbundenen Geräte ausgeliefert werden, auch alle Aktionen, wie das Favorisieren von Inhalten, werden synchronisiert.

WhatsApp für iPad (WaBetaInfo)
iPad-App für WhatsApp macht Fortschritte (WaBetaInfo)

iPad-App unterwegs

Ebenfalls schon länger in der Mache ist eine iPad App von Whatsapp, deren Entwicklung laut WaBetaInfo in direktem Zusammenhang mit dem Multi-Geräte-Support steht. Die aktuell ver­fügbare Version 2.19.40 von WhatsApp für iOS enthält demnach klare Hinweise darauf, dass diese Bemühungen in den letzten Wochen verstärkt wurden und die Entwickler viele Ver­besserungen für einen nativen iPad-Support vorgenommen haben. WaBetaInfo rechnet damit, dass die nächste Beta-Version im Test­Flight-Programm hier schon Konkretes mit sich bringt.

Download WhatsApp Desktop - Windows-Client für den beliebten Messenger
Download WhatsApp für Android: APK-Version
19 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
WhatsApp
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies