World of Warcraft: Shadowlands erscheint frühestens im Oktober

Von Stefan Trunzik am 06.05.2020 09:02 Uhr
2 Kommentare
Gegenüber Analysten gab Activision Blizzard bekannt, dass die nächste WoW-Erweiterung "Shadowlands" im Laufe des vierten Quartals 2020 erscheinen wird. Ein Release des kommenden World of Warcraft Add-Ons kann also frühestens ab Oktober erwartet werden.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie arbeitet ein Großteil der WoW-Entwickler im Home-Office. Trotz der daraus resultierenden Einschränkungen soll sich die Erweiterung World of Warcraft: Shadowlands zeitlich auf Kurs befinden. Das mittlerweile achte Add-On des Online-Rollenspiels erscheint dennoch später als erwartet. Während die Vorgänger "Battle of Aze­roth" und "Legion" in den letzten vier Jahren jeweils im August ihre Premiere feierten, wer­den die Schattenlande erst im vierten Quartal 2020 eröffnet.

World of Warcraft: Shadowlands - Cinematic-Trailer zum WoW-Add-on
videoplayer

Nicht das erste WoW-Add-On mit einem Q4-Release

Blizzard-Präsident J. Allen Brack gab während der Ankündigung jüngster Finanzzahlen zu verstehen: "Unsere Teams haben wirklich gute Arbeit geleistet, indem sie von zu Hause ge­ar­bei­tet haben. Wir konnten im vergangenen Monat ausgewählte Spieler in der ge­schlos­se­nen Alpha für Shadowlands willkommen heißen und dank der harten Arbeit des Teams ist Shadowlands auf dem besten Weg, im vierten Quartal dieses Jahres an den Start zu gehen." Der offizielle Release der Erweiterung ist also erst für Oktober, November oder gar Dezember 2020 angedacht.

Zwischen den Jahren 2008 und 2014 ver­öf­fent­lich­te Blizzard mit den World of Warcraft Add­ons "Wrath of the Lich King", "Cataclysm" und "Warlords of Draenor" bereits drei von vier Er­wei­te­run­gen jeweils in einem ähnlichen Zeit­raum. Mit Shadowlands gehen die Entwickler wieder einmal neue Wege. Die Maximalstufe (Level) wird von 120 auf 60 zurückgesetzt, fünf neue Zonen kommen mit den Schattenlanden ins Spiel, eine neue Hauptstadt entsteht und die Spieler des MMORPG können sich vier ver­schie­de­nen Pakten anschließen, um zu­sätz­li­che Belohnungen und Fähigkeiten freizuschalten.

Genaues Release-Datum bleibt weiterhin unbekannt

Ein konkreter Release-Termin für WoW: Shadowlands wurde bisher nicht bekannt gegeben. Die Erweiterung kann jedoch bereits in einer Base-, Heroic- oder Epic-Edition vorbestellt werden. Mit ihnen erhalten Abonnenten unter anderem Spielzeit im aktuellen Add-On, Cha­rak­ter­auf­wer­tun­gen, kosmetische Waffeneffekte, Haustiere und Reittiere sowie ein Trans­mo­gri­fi­ka­tions­set. Wer die neue World of Warcraft-Erweiterung vorab ausprobieren möchte, kann sich über die offizielle Webseite für die kommende Beta-Phase anmelden. Die Teil­neh­mer werden wie üblich zufällig ausgewählt. Eine Vorbestellung des Add-Ons qua­li­fi­ziert nicht für die Testphase.

Siehe auch:
2 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
World of Warcraft
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies