Homeschooling: Amazon Prime Video bietet jetzt 1100 Bildungsfilme

Von Stefan Trunzik am 29.04.2020 11:46 Uhr
Für Kinder und Jugendliche hält Amazon Prime Video ab sofort rund 1100 Schulfilme zum Streamen bereit. Der Video-Streaming-Dienst bietet so­mit Eltern die Möglichkeit, das während der Corona-Krise oftmals not­wen­di­ge "Homeschooling" interaktiv auszubauen.

In Zeiten der Coronavirus-Pandemie und teilweise auch weiterhin geschlossenen Schulen stehen Eltern vor der Herausforderung, den schulischen Alltag ihrer Kinder in den eigenen vier Wänden zu organisieren. Amazon will den Unterricht zu Hause unterstützen und bringt deshalb rund 1100 Schulfilme auf die hauseigene Prime-Video-Plattform. Das Angebot der "Schulfilme im Netz" ist in Zusammenarbeit mit dem Studio Hamburg und JPP Medien ent­stan­den. Die Filme und Serien orientieren sich laut eigenen Angaben an den Bildungsplänen für Grundschulen sowie weiterführenden Schulen.

Amazon Prime Video
Auszug aus dem Schulfilm-Angebot von Amazon Prime Video

Nahezu alle Schulfächer werden von den Filmen abgedeckt

Vorrangig eignen sich die Lehrfilme zur Nach­hilfe, zum Selbstlernen und Home-Schooling bis hin zum Abitur sowie zur Berufsschule. Ab­ge­deckt werden unter anderem die Fächer Ma­the­ma­tik, Deutsch, Englisch, Biologie, Chemie, Physik, Geografie und sogar Digitalkunde. Eben­so stehen zwei- bis zwölfminütige Filme zu den Fachbereichen Musik, Sport, Gesellschaft, Technik und gehörloses Lernen auf dem Programm. Das gesamte Sortiment findet man auf der extra dafür geschalteten Aktionsseite von Amazon Prime Video.

Das "kostenlose" Streamen der Bildungsfilme ist für alle diejenigen möglich, die über ein aktives Amazon Prime-Abonnement verfügen. In diesem ist neben dem Gratisversand des Online-Händlers auch der Zugang zur Streaming-Plattform Prime Video enthalten. Wer an den Schulfilmen für Grundschüler und Jugendliche interessiert ist, aber noch nicht über ein entsprechendes Abo verfügt, kann den Service von Amazon derzeit für 30 Tage kostenlos ausprobieren. Nach der Testphase fallen 7,99 Euro pro Monat oder bei jährlicher Zahlweise 69 Euro an. Alle Vorteile der Premium-Mitgliedschaft findet man auf der Amazon-Webseite.

Die Prime-Video-Highlights im Mai 2020 Neue Serien und Filme im Überblick
Die Netflix-Highlights im Mai 2020 Neue Serien und Filme im Überblick
Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Amazon
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz