Vier Schraubentypen: iPhone SE ist reparierbar, aber unnötig schwer

Von John Woll am 28.04.2020 14:23 Uhr
16 Kommentare
Das iPhone SE wurde auf seine Reparierbarkeit überprüft und schneidet dabei durchschnittlich ab. Positiv fällt auf, dass Display und Akku recht leicht zu tauschen sind. Dafür muss man für eine Reparatur aber unnötig viele verschiedene Schraubentypen überwinden.

Das iPhone SE ist ein echtes Frankenstein-Smartphone

Vor einigen Tagen hatten wir euch schon einen ersten Teardown des iPhone SE 2020 geliefert - der Blick ins Innere des neuen günstigen iPhone zeigt, dass Apple hier fast vollständig den Aufbau des iPhone 8 übernommen hat. Wie jetzt iFixit in seinem Test zur Reparierbarkeit bestätigt, bringt dies mit sich, dass das iPhone 8 als Ersatzteilspender für das neue Gerät herhalten kann. Die Reparatur-Experten rechnen deshalb damit, dass Ersatzteile für das neue Modell günstiger zu bekommen sein werden.

Apple iPhone SE 2020
iFixit sieht Positives und Negatives beim iPhone SE Teardown

Teile, die sich zwischen dem iPhone 8 und iPhone SE austauschen lassen, sind unter ande­rem die Taptic Engine, der Hauptlautsprecher, das Kameramodul und das Display - hier lässt das neue iPhone an der Stelle des 3D-Touch-Chips einfach eine Lücke. Beim Akku ändert Apple den Anschluss, dieser ist also nicht zwischen den beiden Modellen austauschbar. Ein "Frankenstein-Smartphone, das Apple aus Teilen von vorherigen Modellen zusammenge­bastelt hat", so iFixits Resümee.

Auch Probleme bei der Reparatur

Neben der Tatsache, dass wichtige Bauteile kreuz-kompatibel mit dem iPhone 8 sind und so wohl leicht und günstig zu bekommen sein wer­den, finden die Reparatur-Experten aber auch Probleme im Umgang mit dem iPhone SE. Apple setzt auch bei diesem Modell wieder darauf, vier verschiedene Schraubentypen zum Einsatz zu bringen. Das wäre für den Aufbau so nicht nötig, kann also nur als Entscheidung verstan­den werden, die Reparaturen unnötig er­schwert. Auch die IP67-Versiegelung macht Reparaturen komplizierter, hat aber natürlich Vorteile. Darüber hinaus stört iFixit die Rückabdeckung aus Glas, bei der der Austausch nur "unpraktisch" zu lösen ist. All diese Faktoren führen zu einer Bewertung von 6 aus 10 in Sachen Reparierbarkeit.
16 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
iPhone
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz