Underclocking: Neues iPhone SE mit gebremster Apple A13-CPU?

Von Roland Quandt am 23.04.2020 15:40 Uhr
20 Kommentare
Apple hat das iPhone SE der zweiten Generation zwar mit dem gleichen High-End-Prozessor ausgerüstet, der auch in seinen aktuellen Top-Smart­phones verbaut ist, doch legen jetzt veröffentlichte Benchmark-Resultate nahe, dass der Chip gedrosselt läuft.

Konkrete Angaben zu den vom Apple A13 Bionic Prozessor im iPhone SE 2nd Gen erreichten Taktraten stehen noch aus, doch wie laut den Entwicklern der bekannten chinesischen Benchmarking-Software AnTuTu aus ersten Tests hervorgeht, kommt das kleinere, günstigere neue iPhone nicht an die Performance der Top-Modelle der iPhone 11-Serie heran.

Einsteiger-Smartphone: Apple stellt das neue iPhone SE offiziell vor
Zwar hat das iPhone SE in der neuen Variante die gleiche Plattform an Bord wie das iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max, doch sollen die Leistungswerte in dem günstigeren Modell nicht das gleiche enorm hohe Niveau erreichen. Konkret ereicht der Apple A13 Bionic mit seinen zwei Hochleistungs-Cores im iPhone 11 Pro Max laut der AnTuTu-Statistik rund 537.000 Gummipunkte. Beim neuen iPhone SE sind es "nur" gut 492.000 Punkte. Im Vergleich zum "normalen" iPhone 11 schrumpft der Performance-Unterschied in den Daten von AnTuTu auf nur noch rund fünf Prozent.

Der Unterschied von maximal gut neun Prozent ist natürlich im Alltag letztlich kaum zu bemerken, zumal das Display beim iPhone SE mit seiner geringeren Auflösung von der Grafikeinheit des A13 Bionic deutlich leichter bespielt werden kann als bei den hochauflösenden High-End-Modellen. Allerdings hat Apple einige nachvollziehbare Gründe, die Performance ein wenig zu drosseln.

So hat das iPhone SE in der neuen Ausgabe den gleichen Akku wie das als Blaupause verwendete iPhone 8, also mit 1821mAh eine sehr überschaubare Kapazität. Darüber hinaus ist die Kühlung des neueren Chips in dem kleineren Gehäuse unter Umständen etwas schwieriger als in den größeren Geräten. Letztlich dürfte Apple wohl versuchen, eine Balance von Performance und Akku-Nutzung und vor allem -Schonung zu finden.
20 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
iPhone
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz