1&1 All-Net-Flat: Mehr Highspeed-Daten, bis zu 6 Monate gratis

Von Nadine Juliana Dressler am 18.04.2020 12:20 Uhr
2 Kommentare
1&1 hat eine Aktion angekündigt, bei der es die LTE-Mobilfunktarife bis zu sechs Monate gratis gibt. Zudem stockt der Anbieter jetzt wieder das enthaltenen Datenvolumen auf. Die Aktion gilt für Neukunden und nur für Laufzeitverträge.

Mehr Datenvolumen gibt es so jetzt bis Ende April in den 1&1 All-Net-Flats LTE M, L und XL. 1&1 verdoppelt das enthaltene Datenpaket in diesen Tarifen, die im Netz von Telefonica angeboten werden. Wer sich jetzt für einen neuen Mobilfunkvertrag entscheidet, kann so zum Beispiel im Tarif XL jetzt wieder 40 statt 20 GB LTE bekommen. Dabei sind die ersten drei Monate gratis, dann wird bis zum zehnten Monat 19,99 Euro verlangt und anschließend 34,99 Euro. Dazu kommt ein einmaliger Bereitstellungspreis von 29,90 Euro. Im Durch­schnitt kommt man so auf Kosten für 24 Monate von 589,71 Euro oder 24,57 Euro im Monat.

1&1 Oktober-Angebote
Die neue Aktion läuft bis zum 30. April

Angebot im Telefónica-Netz

Die LTE-Tarife werden im Telefónica-Netz an­ge­boten. Möglich werden so Download­geschwindigkeiten in den Tarifen M, L und XL von bis zu maximal 225 MBit/s. Beim Upload bietet 1&1 bis zu 50 MBit/s. Nach Erreichen des Inklusiv-Volumens drosselt der Anbieter auf 64 kBit/s. Die kleinste All-Net-Flat mit 3 GB bietet maximal 50 MBit/s im Download. Bei den Laufzeitverträgen gibt es im ersten Jahr einen Rabatt. Es gibt dazu jetzt bis zu 6 Freimonate in den kleineren Tarifen, im XL sind es dann nur 3 Freimonate. In Kombination werden so bis zu 160 Euro Rabatt gewährt.


Die Aktion ist für Neukunden und läuft laut 1&1 noch bis zum 30. April.

1&1 All-Net-Flat Tarife Neue Aktion bis 30. April


Großer Mobilfunk-Vergleichs-Rechner
Siehe auch:
2 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
LTE & 5G 1&1 (United Internet AG)
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies