Razer zeigt knallgelben AirPods-Konkurrenten mit Pokéball-Ladecase

Von Stefan Trunzik am 14.04.2020 09:22 Uhr
2 Kommentare
Razer kooperiert mit der Pokémon Company und zeigt sich in Fernost mit einem neuen AirPods-Konkurrenten im Pikachu-Design. Die gelben Truly-Wireless-Kopfhörer basieren auf den bekannten "Hammerhead" und brin­gen einen Pokéball als Lade-Etui mit.

Fans der Pokémon-Serie und -Spiele dürften sich über die neuen kabellosen Kopfhörer von Razer freuen. In knallgelber Farbe bringen sie mit ihrem Pikachu-Look eines der beliebtesten Pokémon in die Ohren der Nutzer. Die stark an Apple AirPods erinnernden Earbuds werden über ein spezielles Transportcase aufgeladen, welches in Form eines Pokéball zum Einsatz kommt. Der Startschuss ist für den 16. April geplant, wobei das drahtlose Headset vorerst nur für den chinesischen Markt angekündigt wurde. Preislich liegt man hier bei 849 Yuan, die umgerechnet circa 110 Euro entsprechen.

Razer Hammerhead Pikachu-Kopfhörer
In China startet Razer diese Woche mit neuen In-Ear-Kopfhörern im Pokemon-Design

Razer Pikachu-Kopfhörer basieren auf den kabellosen Hammerhead

Als Basis dienen die Razer Hammerhead True Wireless Earbuds, die der Gaming-Spezialist in Deutschland für etwa 120 Euro anbietet. Sie verfügen über 13mm-Treiber, die laut Hersteller "knackige Höhen und einen satten Bass" versprechen. Die Akkulaufzeit beträgt bei der Mu­sik­wie­der­ga­be lediglich 3 Stunden und ist somit deutlich geringer als die der AirPods. Das hierzulande schlichte Ladecase hält jedoch weitere 13 Stunden zum Aufladen bereit. Klas­sisch funken die nach IPX4 gegen Wasser geschützten Kopfhörer via Bluetooth 5.0. Zudem sind sie kompatibel zu Android sowie iOS und unterstützen die Codecs SBC und AAC.

Es bleibt abzuwarten, ob Razer die Pokémon-Kooperation auf den westlichen Markt ausweitet und sich mit seinen neuen Pikachu-Kopfhörern auch in Europa blicken lässt. Eine weitere Un­be­kann­te ist die verfügbare Stückzahl der Ear­buds. Bei entsprechender Höhe könnte sich das alternative Hammerhead-Design in Online-Shops von Export-Webseiten platzieren, welche auch deutsche Pokémon-Fans beliefern würden. Wir haben bei Razer Deutschland nachgefragt und werden diesen Artikel aktualisieren, sobald uns weitere Informationen vorliegen.

Update: Laut Razer Europe werden die Pikachu-Kopfhörer nach derzeitigem Stand nicht in Deutschland erscheinen.

Siehe auch:
2 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Pokémon
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies