Windows Defender geht gegen 'gutes' Systemoptimierungs-Tool vor

Von Roland Quandt am 10.04.2020 17:03 Uhr
104 Kommentare
Microsoft hat begonnen, gegen eines der wenigen System-Optimierungs-Tools für Windows 10 vorzugehen, das von einem vertrauenswürdigen Ent­wickler stammt. Windows Defender stuft das Programm als 'uner­wünschte Software' ein und entfernt es neuerdings.

Wie der Entwickler des Winaero Tweaker heute verlauten ließ, wird sein Tool seit kurzem von Windows Defender als Bedrohung erkannt. Das Programm landet daher entweder in Quarantäne oder wird gänzlich gelöscht, wenn man Windows Defender durchlaufen lässt.

WinAero Tweaker

Der Winaero Tweaker ist anders als so manches andere Optimierungs-Tool für Windows alles andere als eine Bedrohung, sagt jedenfalls Entwickler Sergey Tkachenko. Der russische Programmierer bietet seit Jahren mit Winaero eine eigene Website mit Nachrichten rund um Windows an und mit dem Tweaker ebenfalls schon seit langer Zeit ein nützliches Werkzeug, mit dem erfahrene Anwender auf einfache Art und Weise Änderungen an Einstellungen von Windows 10 vornehmen können, die sonst nur schwer möglich wären.

Unter anderem kann das Tool verwendet werden, um die Aktualisierung des Betriebssystem über Windows Update auszusetzen. Auch diverse andere Settings lassen sich damit schnell und zuverlässig ein- oder ausschalten. Dabei geht das Programm grundsätzlich nicht automatisiert vor - stattdessen muss sich der Anwender stets aktiv dafür entscheiden, eine Einstellung zu ändern.

Microsoft geht nach Angaben von Tkachenko mit voller Absicht gegen seine vollkommen kostenlos und ohne kommerzielles Interesse erhältliche Software vor. Das Tool hat sogar einen eigenen Eintrag in der von Windows Defender verwendeten Suchdatenbank für mögliche Bedrohungen bekommen. Letztlich tue das Programm aber kaum etwas anderes, als die von Microsoft von offizieller Seite selbst vertriebenen PowerTools-ähnlichen Werkzeuge.
104 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Windows 10 Windows Defender Antivirus
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies