Apple iPhone SE 2 mit TouchID-Support taucht in neuer iOS-Beta auf

Von Nadine Juliana Dressler am 01.04.2020 19:20 Uhr
13 Kommentare
Die Gerüchte rund um Apples neues Billig-iPhone SE 2 brechen nicht ab. Jetzt gibt es neue Informationen zu technischen Details, die in der neueste Beta-Version von iOS 13.4.5 verpackt sind. Apple wird demnach ein neues iPhone mit Touch ID herausbringen.

Der iPhone-Riese war dabei bei den iPhones bereits zur Face ID gewechselt und bietet den Fingerabdruckscanner seit dem iPhone 8 nicht mehr an. Nun steht aber ein neues iPhone mit Touch ID in den Startlöchern, meinen die Experten von 9to5mac. Sie haben sich den Code von iOS 13.4.5 angeschaut und die Hinweise auf ein noch unbekanntes Gerät im Abschnitt für das neue Feature CarKey entdeckt.

So soll das iPhone 9 a.k.a. iPhone SE2 aussehen

Verräterischer Codeschnipsel

Dort wird ein iPhone mit Touch ID für die Schlüsselfunktion erwähnt, das auch das sogenannte Express-Transit-Feature unterstützt. Zudem kommt eine Akkureserve zum Einsatz, die auch bei leerer Batterie die Authentifizierung gewährleistet. Damit kann CarKey Autos auch entsperren, wenn das iPhone eine leere Batterie hat. Express-Transit in Kombination mit der Akkureserve steht allerdings nicht für das iPhone 8 zur Verfügung, womit diese iPhone-Generation in der iOS-Liste definitiv nicht gemeint sein kann.

Die Schlussfolgerung von 9to5mac ist damit leicht: Sie glauben, dass das iPhone in der CarKey-Liste das iPhone SE 2 oder iPhone 9 sein muss. Unter welchem Namen das neue Smartphone erscheinen wird ist noch nicht ganz klar. Sicher erscheint dagegen, dass Apple sich auf die Veröffentlichung des neuen Billig-iPhones vorbereitet. Neben neuen Schutzhüllen für das Gerät sind in den letzten Stunden immer neue Gerüchte und Details aufgetaucht, die auf den kurz bevorstehenden Launch hindeuten.

Verkaufsstart am 15. April?

Neuester Tipp für den Starttermin ist im Übrigen der 15. April. Apple braucht demnach noch etwas Zeit, um die Lieferung zu koordinieren, denn dieser iPhone-Start wird durch die Corona-Pandemie weltweit wohl nur online stattfinden können.

Siehe auch:
13 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
iPhone Apple iOS
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz